Herzlich Willkommen | Donnerstag, 06.10.2022  |

POL-SO: Kreis Soest – Puppenbühne jetzt noch Präsenter (FOTO)

Kreis Soest (ots) –

Seit einigen Wochen hat der Anhänger, in dem die Puppenbühne der Polizei transportiert wird, ein neues Aussehen. Kriminaloberkommissar Lukas Korf vom Soester KK2 hat viel Mühe investiert um den Anhänger bunt zu gestalten. Überlebensgroß grüßen nun die Helden der Puppenbühne die Kinder im ganzen Kreisgebiet. „Jetzt können auch Außenstehende mitbekommen, wo die Puppenbühne gerade gastiert“, freut sich Polizeihauptkommissar Reiner Heinze. „Wir sind dem Lucas (Korf) sehr dankbar, dass er den Anhänger so schön und kindgerecht für uns bemalt hat.“ In vielen Kindergärten des Kreises ist das Gastspiel der Puppenbühne für alle ein Festtag. Die Soester Verkehrssicherheitsberater schaffen es auch während der Pandemie für die Kinder da zu sein. Ein gut durchdachtes Hygienekonzept machte es in den vergangenen 2 Jahren in den Schulferien möglich, die zukünftigen Schulkinder auf die Gefahren des Straßenverkehrs vorzubereiten. Anstatt im Kindergarten wurde die Bühne kurzerhand in den Außenbereichen der Kindereinrichtungen aufgebaut. Manchmal war es auch schon etwas kühl, doch das Theaterstück dauert nur 20 Minuten. Danach konnten die Kinder das Gesehene mit den Erziehern im jeweiligen Gruppenraum ohne die Polizisten das Stück nachbereiten. Damit die Gruppen in den Tagesstätten nicht vermischt wurden, spielten die Beamten ihr Stück oft sogar zweimal oder auch dreimal hintereinander. „Durch die verstellten Stimmen ist das manches Mal eine Herausforderung gewesen“, weiß Polizeihauptkommissar Volker Krampe zu berichten. Er leiht unter anderem dem Wusel, einem freundlichen Chaoten, seine dann sehr kratzige und tiefe Stimme. „An einem Vormittag regnete es und wir hätten die Vorstellung fast absagen müssen“, berichtet er weiter. „Die Rettung war ein Bauernhaus in der Nachbarschaft. Hier konnten die Hygieneregeln bei einem offenen Remisentor trotzdem eingehalten werden. Auf dem Land funktioniert so etwas noch.“ In der Pandemie spielten die drei Soester Verkehrssicherheitsberater pro Tag in zwei, manchmal auch drei Kindergärten. Jedes Mal mindestens zwei Vorstellungen. Die über 100 Spielorte in jeweils wenigen Wochen gingen auch an die Substanz. „Man merkte manchmal gar nicht, wie anstrengend das war, die Begeisterung der Kinder lässt einen sowas schnell vergessen“, erzählt Polizeihauptkommissarin Silke Hautkapp von der Pandemiesaison. Die Puppenbühne ist in den Osterferien wieder unterwegs und wird jetzt auch auf der Straße erkannt werden – das ist mal sicher! Mehr Infos zum Thema finden Sie auf der Internetseite der Polizei unter: https://soest.polizei.nrw/artikel/wusel-in-der-kartoffelkiste-geht-online (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Neues Gipfelformat: Auch ein Signal an Putin
Beim neuen europäischen Gipfelformat sind auch Länder wie Norwegen, Island oder die Schweiz dabei. Man möchte über die EU-Grenzen hinaus ins Gespräch kommen - und Geschlossenheit zeigen. Von Oliver Neuroth.
Marktbericht: Rätselraten über US-Arbeitsmarkt
Nach dem Rücksetzer zur Wochenmitte hat der DAX heute nicht zurück in die Spur gefunden. Vor den neuen US-Jobdaten wollen die Anleger kein Risiko eingehen. Auch an der Wall Street geht es nach unten.
Lauterbach will Sterblichkeit in Heimen senken
Wer in einem Alters- oder Pflegeheim lebt, soll besser vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus geschützt werden. Das ist der Inhalt einer Erklärung, die Bundesgesundheitsminister Lauterbach vorgestellt hat. Von Uwe Jahn.
Rüstungsexporte - eine "hochproblematische" Entscheidung
Deutschland genehmigt Waffenlieferungen an Saudi-Arabien, offenbar in der Hoffnung auf Öl und Wasserstoff. Es ist ein Bruch des Koalitionsvertrages, den Experten für höchst bedenklich halten. Von Julia Regis.
Zufriedenheit mit Ampel erreicht neuen Tiefpunkt
Mit wachsender Sorge blicken die Menschen auf die politische und wirtschaftliche Lage im eigenen Land. Und immer mehr sehen die Bundesregierung im Umgang mit aktuellen Krisen auf dem falschen Weg. Von Ellen Ehni.
Jetzt läuft
Loading
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Tagesschau Aktuell ©
Programmtipps
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Klare Nacht
Klare Nacht
9°C
Wind: 11 km/h S
Sonnenaufgang: 7:39 am
Sonnenuntergang: 6:53 pm
Mehr...
 
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft