Herzlich Willkommen | Freitag, 23.10.2020  |

POL-SO: Kreis Soest – „Riegel vor“ – Aktionswoche

Kreis Soest (ots) –

Ein Einbruch in die eigene Wohnung ist eine Sache die niemand gern selbst erlebt. Leider nehmen Einbrecher darauf wenig Rücksicht. Um die Bürger für dieses Phänomen zu sensibilisieren veranstaltet die Polizei in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder eine Aktionswoche zu dem Thema: „Riegel vor! – Sicher ist sicherer.“ Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ die Einbrüche zunehmen. Gerade in den frühen, und bereits dunklen Abendstunden sind die Einbrecher unterwegs. Allein durch „richtiges Verhalten“ können Wohnungsinhaber ihre Wohnung und ihr Eigentum vor Einbrechern schützen. Tipps dazu gibt die Polizei im Kreis Soest in der nächsten Woche (vom 24.10.2016 bis zum 28.10.2016) täglich über die Pressemeldungen, auf ihrer Internetseite: www.polizei.nrw.de/soest und auf der Facebookseite der Behörde Außerdem sind die Fachberater der Kriminalpolizei auf mehreren Wochenmärkten mit einem Infostand unterwegs. Hier werden wichtige Tipps und Anregungen gegeben, wie man seine Wohnung und sein Haus sichern kann. Die Polizeibeamten sind jeweils von 09:30 bis 12:30 Uhr vor Ort ansprechbar.

Montag, 24. Oktober Lippstadt, Fußgängerzone Dienstag, 25. Oktober Soest, Marktplatz Mittwoch, 26. Oktober Geseke, Marktplatz Donnerstag, 27. Oktober Wickede, Marktplatz Freitag, 28. Oktober Werl, Marktplatz

Die Bürger können sich allein durch richtiges Verhalten und benutzen von vorhandenen Sicherungen vor Einbruchsversuchen schützen. Darum ist es wichtig die Tipps der Polizei auch zu beachten. „Geben Sie Einbrechern keine Chance – Legen Sie den Riegel vor – denn sicher ist sicherer!“

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Die Verwicklung in den Korruptionsskandal um einen malaysischen Staatsfonds kostet Goldman Sachs weitere drei Milliarden Dollar. Die US-Großbank akzeptierte einen Vergleich - und hofft, das Thema hinter sich lassen zu können.
Mehr als fünf Jahre nach dem Hackerangriff auf den Bundestag hat die EU Sanktionen gegen zwei Russen und eine Militäreinheit verhängt. Bereits im Mai hatte Kanzlerin Merkel von einem "ungeheuerlichen" Vorgang gesprochen.
Weil die Corona-Zahlen sinken, wurden die Kanaren von der deutschen Risikoliste gestrichen. Die Tourismusbranche auf der Inselgruppe atmet auf - und bereitet sich eifrig auf neue Gäste vor. Von Oliver Neuroth.
Erstmals in seiner Geschichte wird der Bayerische Rundfunk künftig von einer Frau geführt. Der Rundfunkrat wählte die Journalistin Katja Wildermuth zur Nachfolgerin von Ulrich Wilhelm. Ihre Amtszeit beginnt Anfang Februar.
Eine Disziplinarkammer soll Polens Gerichte auf Linie bringen. Unabhängige Richter erkennen diese Kammer aber nicht an, müssen aber um ihren Job fürchten - das setzt Richter wie Igor Tuleya einer großen Belastung aus. Von Olaf Bock.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
13°C
Wind: 4 km/h S
Sonnenaufgang: 8:07 am
Sonnenuntergang: 6:18 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung