Herzlich Willkommen | Donnerstag, 24.06.2021  |

POL-SO: Kreis Soest – Taschendiebe

Kreis Soest (ots) – Taschendiebe fühlen sich vor allem dort wohl, wo Gedränge herrscht. Da das momentan kaum vorkommt, sind die Langfinger meist in Supermärkten anzutreffen. Sie arbeiten dort oft arbeitsteilig. Einer lenkt das Opfer durch eine Frage ab, der/die Andere greift so schnell zu, dass es die Opfer meistens erst später bemerken. Man hat eigentlich nur eine Chance Ihnen zu entkommen indem man seine Wertsachen und sein Bargeld gut gesichert am Körper aufbewahrt. Erst wer einmal so bestohlen wurde, der weiß wie aufwendig die Neubeschaffung aller Papiere und Karten aus dem Portemonnaie ist.

Die Kriminalpolizei hat die am häufigsten angewendeten Tricks einmal aufgelistet:

– Rempel-Trick: Das Opfer wird im Gedränge angerempelt oder in die Zange genommen. Während das Opfer abgelenkt ist, greift ein Komplize in die Tasche. – Drängel-Trick: In vollen Bussen oder in Schlangen rückt ein Dieb unangenehm dicht an das Opfer heran, das ihm den Rücken zuwendet und so die Tasche „griffbereit“ anbietet. – Geldwechsel-Trick: Fremde bitten das Opfer eine Münze zu wechseln. Wenn das Opfer das Portmonee öffnet wird es abgelenkt und der Dieb zieht die Geldscheine heraus. – Bettel-Trick: Kinder oder Frauen halten dem Opfer ein Blatt Papier vor mit der Bitte um eine Spende. Während das Opfer sich in die Liste einträgt, wird das Geld aus Portmonee oder Brieftasche gezogen und entwendet. – Beschmutzer-Trick: Das Opfer wird „versehentlich“ mit Ketchup, Eis oder einer Flüssigkeit bekleckert. Beim wortreichen Reinigungsversuch werden Bargeld oder Kreditkarten entwendet.

Die Experten der Kriminalprävention geben außerdem folgende Tipps für einen entspannten Einkaufs- oder Kirmesbummel:

– Führen Sie nur die notwendiges Bargeld, sowie EC- und Kreditkarten am Körper verteilt mit sich – Besonders geeignet dazu sind Gürteltaschen oder Brustbeutel – Achten Sie bei einem Menschengedränge noch stärker auf Ihre Wertsachen – Halten Sie Ihre Handtasche stets geschlossen und lassen Sie diese nie unbeaufsichtigt – Rucksäcke, die auf dem Rücken getragen werden, sollten kein Geld oder Wertgegenstände enthalten, denn dort sind sie eine leichte Beute – Sperren Sie unverzüglich entwendete EC- und Kreditkarten (zentraler Sperrnotruf: 116116) und erstatten Sie eine Strafanzeige

Weitere Tipps finden Sie unter: soest.polizei.nrw (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Nach äthiopischem Luftangriff: Versorgung der Opfer hat begonnen
Nach dem Luftangriff Äthiopiens in der Region Tigray hat die Versorgung der teils schwer verletzten Menschen begonnen. Zugleich wählt das Land eine neue Regierung. Experten warnen vor einem Zusammenbruch der Region. Von Antje Diekhans.
Marktbericht: Anleger fassen wieder Mut
Der DAX hat sich heute nach einem überraschend gut ausgefallenen ifo-Index nach oben gearbeitet. Rückenwind kam auch aus New York, wo die Märkte auf Rekordkurs bleiben.
Arbeitsrecht: Die 24-Stunden-Pflege gerät ins Wanken
Agenturen vermitteln Pflegekräfte aus Rumänien oder Bulgarien, die alte Menschen zuhause rund um die Uhr versorgen. Auch sie haben laut Bundesarbeitsgericht Anspruch auf Mindestlohn. Kann sich das Modell halten? Von Gigi Deppe.
Orban hält an umstrittenem Gesetz zu Homosexualität fest
Ungarns Ministerpräsident Orban hält an seinem umstrittenen Gesetz zum Verbot von LGBTQ-Inhalten fest. Es sei bereits in Kraft getreten. Einige EU-Staaten fordern nun, Orban klare Grenzen aufzuzeigen.
Deutschland und USA starten Initiative gegen Holocaustleugnung
Die USA und Deutschland wollen gemeinsam sicherstellen, dass auch künftige Generationen die Wahrheit über den Holocaust erfahren. Die Außenminister beider Staaten unterzeichneten dafür in Berlin eine entsprechende Erklärung.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
16°C
Wind: 4 km/h NNW
Sonnenaufgang: 5:13 am
Sonnenuntergang: 9:50 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung