Herzlich Willkommen | Dienstag, 07.12.2021  |

POL-SO: Kreis Soest – Vorbereitung der Erstklässler (FOTO)

Kreis Soest (ots) – Nach den Sommerferien wird es für viele Kinder im Kreis Soest ernst. Der erste Schultag steht bevor und die Aufregung davor wächst von Tag zu Tag. Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei raten darum den Eltern den Schulweg im Vorfeld so zu üben, dass er für die Kinder zum Schulbeginn kein Problem darstellt. Der kürzeste Weg ist nicht immer der sicherste. Umwege lohnen sich, wenn Gefahrenstellen damit ausgespart werden. Gut sind immer:

– Kreuzungen mit Fußgängerampeln – Straßen mit Gehwegen – Mittelinseln zum Überqueren von Straßen – Gut beleuchtete Straßen und Übergänge

Eltern sollten ihre Verantwortung den Schulweg mit ihrem Nachwuchs zu üben, keinesfalls unterschätzen! Der Schulweg sollte vor dem Schulstart mindestens fünf bis zehnmal mit dem Kind geübt werden. Dabei muss das richtige Verhalten vorgeführt und besprochen werden. Dem Kind sollten alle Straßenüberquerungen gezeigt werden. Dabei kann es lernen, dass der mit den Eltern abgesprochene Weg verbindlich eingehalten werden muss. Kinder sollten ebenfalls wissen, dass Sie niemals mit einem Fremden mitgehen sollten. Um die Übungen zu festigen, kann man die Rollen einmal tauschen. Lassen Sie sich von ihrem Kind einmal den Weg zeigen und erklären. „Gehen Sie gerade beim Schulweg ihrer Kinder auf #NummerSicher. Sie sind die „schwächsten“ Verkehrsteilnehmer und sollten darum besonders gut auf die Gefahren des Straßenverkehrs vorbereitet werden.“ so die Verkehrssicherheitsberater der Polizei. Mehr zum Thema finden Sie hier: https://soest.polizei.nrw/artikel/sicher-zur-schule (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Auch Vereinigte Arabische Emirate wollen montags bis freitags arbeiten
Die Vereinigten Arabischen Emirate passen ihre Arbeitswoche westlichen Ländern an. Ab Januar soll auch in der muslimischen Föderation von Montag bis Freitag gearbeitet werden - allerdings etwas kürzer als anderswo üblich.
Schlagabtausch über Infektionsschutzgesetz im Bundestag
Um die erneute Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes geht es heute im Bundestag. Die Parteien liefern sich einen Schlagabtausch - unter anderem zu den Themen Impfpflicht und härtere Corona-Maßnahmen.
Koalitionsvertrag: Erst Inszenierung, dann Alltagsgeschäft
"Aufbruch", "Zeit der Tat", "Regierung für die Menschen" - die Koalitionspartner sparten beim Unterzeichnen ihres Vertrags im Berliner Futurium nicht mit Pathos. Aber nach der Show kamen die Detailfragen. Von Uli Hauck.
Fall Peng Shuai: IOC hält an "stiller Diplomatie" fest
Der Fall der verschwundenen Tennisspielerin Peng Shuai beschäftigt seit heute das IOC-Exekutivkomitee. Vorwürfe an China will Präsident Bach weiterhin vermeiden: Man sei auf einem "erfolgversprechenden Weg". Von Marcus Tepper.
SPACs zunehmend im Visier der Börsenaufsicht
Die amerikanische Börsenaufsicht SEC nimmt zunehmend die boomenden, aber oft undurchsichtigen Zweckgesellschaften (SPACs) ins Visier. Auch die Firma von Donald Trump muss Fragen beantworten.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
3°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:20 am
Sonnenuntergang: 4:21 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung