POL-SO: Lippetal-Schoneberg – Sozia springt ab

Lippetal (ots) – Am Samstag (27.Juni), gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Kradfahrer aus Beckum mit seiner Sozia den Postweg in Richtung Schoneberger Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte, auf der mit Rollsplitt versehenen Fahrbahn, ein Auto mit Soester Kennzeichen (SO) das Krad. Über den aufgewirbelten Rollsplitt ärgerte sich der 29-Jährige so sehr, dass er versuchte das Auto einzuholen. Aufgrund der folgenden, nicht angepassten Geschwindigkeit, kam das Motorrad in Schlingern. Die Sozia sprang von dem Zweirad ab und verletzte sich leicht. Das Krad touchierte die Leitplanke und der Beckumer setzte seine Verfolgungsfahrt fort. Ein eintreffender Ersthelfer verblieb bei der Sozia, bis sie von einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Ermittlungen bei dem Kradfahrer ergaben, dass er über keinen Führerschein für sein Gefährt verfügte und die angebrachten Kennzeichen im Sachfahndungsbestand der Polizei als entwendet einlagen. Das Soester Auto konnte er nicht mehr antreffen. Zeugen, die weitergehende Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4637783 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 04.07.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
21°C
Wind: 29 km/h SSW
Sonnenaufgang: 5:19 am
Sonnenuntergang: 9:48 pm
Mehr...
 

Windrichtung