Herzlich Willkommen | Mittwoch, 23.09.2020  |

POL-SO: Lippstadt – Betrunkener Busfahrer

Lippstadt (ots) –

Am Lippstädter Schwimmbad Cabrioli kam es am Dienstag um 13:45 Uhr zu einem Vorfall. Ein 53-jähriger Busfahrer aus Soest fuhr mit seinem Bus vor um eine Schulklasse vom Schwimmen wieder zur Schule zu bringen. Dabei fiel bereits auf, dass der Bus falsch herum an die Haltestelle heranfuhr. An dem Fahrzeug gab es bereits mehrere Beschädigungen. Als der Busfahrer ausstieg bemerkte die Lehrerin sofort, dass der Mann offensichtlich alkoholisiert war. Sie ließ die Kinder nicht einsteigen und rief per Handy die Polizei. Daraufhin flüchtete der Fahrer mit seinem Bus über die Stirper Straße. Beim rechts abbiegen auf die Overhagener Straße verursachte der Mann aufgrund überhöhter Geschwindigkeit noch einen Unfall. Er touchierte einen am rechten Straßenrand abgestellten Pkw. Der Sachschaden am Auto wird auf etwa 3000,- EUR geschätzt. Der Busfahrer ließ sich jedoch von dem Unfall nicht stoppen. Den herbeigerufenen Polizisten gelang es den Fahrer in Benninghausen anzuhalten. Bei einem dann freiwillig durchgeführten Alkoholvortest kam ein Wert von 2,32 Promille heraus. Die Beamten stellten daraufhin den Führerschein des Mannes sicher und ließen eine Blutprobe entnehmen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wegen mutmaßlich gewerbsmäßiger Einschleusung von Arbeitskräften hat die Bundespolizei deutschlandweit Razzien in Geschäfts- und Wohnräumen der Fleischindustrie durchgeführt. Zwei Firmen stehen im Fokus der Ermittler.

Das Bundeskriminalamt wertet Hunderttausende verschlüsselte Chat-Nachrichten des Krypto-Handy-Anbieters EncroChat aus. Ermittler sprechen von einer einmaligen Chance im Kampf gegen Schwerkriminelle.

1769 Menschen haben sich in Deutschland laut RKI innerhalb eines Tages mit dem Coronavirus infiziert. US-Präsident Trump hat die mehr als 200.000 Corona-Toten in seinem Land als "Schande" bezeichnet, gleichzeitig aber sein Krisenmanagement gelobt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Mehr als 200 Milliarden Euro Neuverschuldung - das ist in diesem Jahr ein Effekt der Corona-Krise. Die schwarze Null? Längst vergessen. Die Große Koalition will nicht kleckern, sondern klotzen - auch 2021. Von Daniel Pokraka.

Zwei Richterinnen rechnen sich gute Chancen aus, in den kommenden Tagen von US-Präsident Trump für den Supreme Court nominiert zu werden. Wer sind sie? Katrin Brand stellt die beiden Frauen vor.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter bis wolkig
13°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:17 am
Sonnenuntergang: 7:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung