Herzlich Willkommen | Sonntag, 24.10.2021  |

POL-SO: Lippstadt – Über Lenker gestürzt

Lippstadt (ots) – Über seinen Fahrradlenker stürzte am Dienstag (8. Juni) ein 38-jähriger Radfahrer aus Lippstadt. Er befuhr gegen 13.20 Uhr verbotswidrig den linken Radweg der Mastholter Straße in Richtung Mastholte, als ihm eine Gruppe von Radfahrern entgegenkam. Ein 63-jähriger Radfahrer aus Rietberg scherte, aus der hintereinander fahrenden Gruppe aus, da er den entgegenkommenden Lippstädter zuvor nicht gesehen hatte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 38-Jährige sein Fahrrad so stark ab, dass er über den Lenker stürzte und sich leicht verletzte. Durch den Unfall entstand geringer Sachschaden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Tote und Verletzte bei Unruhen in Pakistan
Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern einer verbotenen islamistischen Partei und der Polizei in Pakistan sind mehrere Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Hintergrund sind 2020 in Frankreich wiederveröffentlichte Mohammed-Karikaturen.
CDU-Kreisparteitag: Diskussionen nach Störung von Schalte
Nach den Vorfällen um den Kreisvorsitzenden Löbel liegen die Nerven bei der CDU offenbar blank. Während einer SWR-Schalte unterbrach und kritisierte ein Stadtrat der Partei die Reporterin so lange, bis diese den Beitrag abbrechen musste.
Deutsche Politiker kritisieren Vorgehen der türkischen Regierung
Eine "außenpolitische Eskalation", "komplett indiskutabel": Politiker mehrerer Parteien in Deutschland haben das Vorgehen der Türkei gegen die Botschafter von zehn Ländern scharf kritisiert. Sie fordern auch Konsequenzen.
Fall Kavala: Eine neue Stufe der Eskalation
Der türkische Präsident Erdogan will den deutschen und neun weitere westliche Botschafter zur "persona non grata" erklären lassen. Damit erreicht der Streit über den Aktivisten Kavala eine neue Stufe der Eskalation. Von Karin Senz.
Frankreich: Sozialisten küren Hidalgo zur Präsidentschaftskandidatin
Nun ist es offiziell: Die Pariser Bürgermeisterin Hidalgo wird bei der Präsidentenwahl 2022 als Kandidatin der französischen Sozialisten antreten. Die Entscheidung zugunsten der 62-Jährigen fiel beim Parteikongress in Lille.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Wolkenlos
Wolkenlos
10°C
Wind: 7 km/h OSO
Sonnenaufgang: 8:08 am
Sonnenuntergang: 6:17 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung