POL-SO: Möhnesee – Brandmelder angesteckt

Möhnesee (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 00.10 Uhr, wurde ein Brand in der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Möhnesee gemeldet. Es stellte sich heraus, dass ein unbekannter Täter ein Stück Papier in den Brandmelder gesteckt und dieses angezündet hatte. Das Plastik des Brandmelders wurde hierdurch leicht versengt. Durch den Brand entstand kein Personen- oder Gebäudeschaden. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 15.09.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Sonntag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter
19°C
Wind: 11 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:03 am
Sonnenuntergang: 7:44 pm
Mehr...
 

Windrichtung