POL-SO: Möhnesee-Körbecke – Zweiradfahrer angehalten

Möhnesee (ots) – Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, hielten Polizeibeamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen 19-jährigen Kradfahrer in Körbecke im Bereich Hauptstraße / Brückenstraße an. Augenscheinlich fuhr das Kraftfahrzeug schneller als es durch seine Bauart erlaubt war. Darüber hinaus schien der Mann aus Soest auch unter Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Diese konnten die Beamten dann gleich, neben einem Messer, bei der Durchsuchung seines Rucksacks auffinden. Einen Führerschein für sein schnelles Gefährt konnte er nicht vorweisen. Das Kleinkraftrad, das Messer und die Betäubungsmittel wurden daraufhin sichergestellt. Der 19-Jährige durfte die Fahrt mit zur Entnahme einer Blutprobe antreten. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 23.08.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
FreitagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
20°C
Wind: 4 km/h SO
Sonnenaufgang: 6:26 am
Sonnenuntergang: 8:35 pm
Mehr...
 

Windrichtung