Herzlich Willkommen | Mittwoch, 16.06.2021  |

POL-SO: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Soest vom Osterwochenende

Soest (ots) – Soest – Wohnungseinbruchsdiebstahl

Im Zeitraum vom 27.03.2021 und dem 04.04.2021 wurde durch unbekannte Täter ein rückwärtig gelegenes Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße eingeschlagen. Durch die zerbrochene Fensterscheibe gelangten die Täter in eine Wohnung und entwendeten Bargeld in Höhe von ca. 5000 Euro. Die Polizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Telefon: 02921-91000. (lo)

Lippstadt – Verkehrsunfall mit verletztem Pedelecfahrer

Am Samstag, dem 03.04.2021, gegen 14:35 Uhr befuhr ein 60-jähriger Lippstädter mit seinem Pedelec des Herstellers Prophete mit Fahrradanhänger die Straße Im Weihenwinkel in Fahrtrichtung Weißenburger Straße. Zeitgleich befuhr ein 21-jähriger Lippstädter mit seinem Pkw Audi die Weißenburger Straße in Fahrtrichtung Bökenförder Straße. Im Kreuzungsbereich missachte der Pedelecfahrer die Vorfahrt des Pkw-Führers und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierdurch stürzte der 60-jährige Lippstädter auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Lippstädter Krankenhaus eingeliefert. Zudem entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein geschätzter Sachschaden von 5500 Euro. (lo)

Lippstadt – Alleinunfall mit Verletztem

Ein 39-jähriger Lippstädter befuhr am Samstag, dem 03.04.2021, gegen 16:20 Uhr mit seinem Kleinkraftrad des Herstelles Explorer den Geh-/Radweg der Straße Am Tiergarten in Fahrtrichtung Beckumer Straße. Hierbei kam er aus unbekannter Ursache ohne Fremdeinwirkung zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten bei dem Lippstädter Hinweise auf Drogenkonsum festgestellt werden, so dass ihm in einem Krankenhaus in Lippstadt eine Blutprobe entnommen wurde. Überdies konnte eine geringe Menge von Betäubungsmittel bei dem 39-Jährigem aufgefunden und sichergestellt werden. Der Versuch der Beamten den Führerschein des Mannes sicherzustellen misslang, da er nach derzeitigem auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. (lo)

Lippstadt – Brand einer Gartenhütte

Am Samstag, den 03.04.2021, gegen 22:15 Uhr kam es im Bereich einer Kleingartenanlage am Hellinghäuser Weg zu einem Brand einer Gartenhütte. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell ablöschen, so dass nur ein geschätzter Gebäudeschaden von 400 Euro entstanden ist. Verursacht wurde der Brand nach jetzigem Kenntnisstand durch einen selbstgebauten Räucherofen. Gegen den 55-jährigen Eigentümer der Parzelle wurde daher ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. (lo)

Anröchte – Alleinunfall mit Unfallflucht

Am 04.04.2021 gegen 14:15 Uhr wurde von einem Zeugen an der Robringhauser Straße ein im Straßengraben befindlicher, stark unfallbeschädigter Mazda vorgefunden und die Polizei alarmiert. Personen bzw. Fahrzeuginsassen konnte jedoch nicht angetroffen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine unbekannte Person mit dem Pkw Mazda die Robringhauser Straße in Fahrtrichtung Anröchte. Im Bereich einer Linkskurve kam der Pkw aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Leitplanke, durchbrach mehrere Bäume und Sträucher und kam an einer Böschung auf der Seite liegend zum Stillstand. Anschließend entfernte sich der noch unbekannte Fahrzeugführer von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden von geschätzt ca. 10000 Euro zu kümmern. Ein weiterer Zeuge, der sich nachträglich meldete, konnte bereits gegen 13 Uhr eine Person im Bereich der Unfallstelle wahrnehmen. Diese wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 40-45 Jahre alt, dunkelblondes, kurzes Haar, bekleidet mit einer Jeansjacke sowie einer hellen Jeanshose. Das Verkehrskommissariat in Lippstadt sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang oder dem flüchtigen Unfallfahrer machen können. Telefon: 02941-91000. (lo)

Werl – versuchter Einbruch in Geschäftshaus

In dem Zeitraum von Donnerstag, dem 01.04.2021 gegen 16:30 Uhr, sowie Samstag, dem 03.04.2021, gegen 14:30 Uhr versuchten unbekannte Täter in der Hammer Straße in Werl durch gewaltsames Aufhebeln von zwei Türen in ein Geschäftshaus einzudringen. Die Türen hielten den Angriffen jedoch stand, so dass es beim Versuch blieb. Die Polizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Telefon: 02922-91000. (lo)

Werl – Einbruch in Wohngebäude

Unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum von Freitag, dem 02.04.2021, gegen 20:00 Uhr und Samstag, dem 03.04.2021, gegen 14:30 Uhr vermutlich durch gewaltsames Aufdrücken eines Kellerfensters Zutritt zu einem in der Kapellenstraße befindlichem Gebäude einer Wohngruppe. Innerhalb des Gebäudes wurden Bürotüren aufgehebelt und nach bisherigem Kenntnisstand unter anderem eine Geldkassette, ein Laptop sowie eine Playstation 4 entwendet. Die Polizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Telefon: 02922-91000. (lo)

Warstein – Verkehrsunfallflucht mit Verletztem

Am Samstag, dem 03.04.2021, gegen 06:15 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Mann aus Warstein mit seinem Fahrrad, den Pillenweg aus Richtung Hohler Weg kommend. Im Einmündungsbereich Silbkestraße nahm ihm ein Pkw, der die Silbkestraße in Richtung Kirschweg befuhr, die Vorfahrt. Dem Fahrradfahrer gelang es durch starkes Abbremsen zwar eine Kollision zu vermeiden, jedoch stürzte er auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme wurde erheblicher Alkoholgeruch bei dem Fahrradfahrer festgestellt, so dass dem 33-Jährigem im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Das Verkehrskommissariat in Warstein sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder zu dem flüchtigen Pkw (evtl. grauer Audi) machen können. Telefon: 02902-91000. (lo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Corona-Liveblog: Sinkende Inzidenz, weniger Infektionen
Die Corona-Inzidenz in Deutschland ist weiter gesunken. Das Robert Koch-Institut gibt sie mit 13,2 an. Auch bei der Zahl der Infektionen gibt es eine positive Entwicklung. Aktuelle Entwicklungen im Liveblog.
Präsidententreffen: Kleine Aufmerksamkeiten, große Verträge
Von ergebnislosen Treffen, die beide Seiten als Erfolg verkaufen, bis zur Unterzeichnung von Abrüstungsverträgen: Begegnungen zwischen den Spitzen in Moskau und Washington verliefen im Lauf der Jahrzehnte höchst unterschiedlich. Ein Überblick.
Treffen Putins mit Biden: "Für einen Tango braucht man zwei"
Das Verhältnis zwischen Russland und den USA ist schlecht wie nie - entsprechend gering sind in Moskau die Erwartungen an das heutige Treffen von Putin und Biden in Genf. Dennoch ist die Begegnung auch für den Kreml wichtig. Von C. Nagel.
Israel bombardiert Ziele im Gazastreifen
Die israelische Luftwaffe hat den Gazastreifen bombardiert, nachdem dort Brandballons gestartet worden waren. Die palästinensischen Proteste wiederum hatten sich am nationalistischen Flaggenmarsch entzündet.
China schickt 28 Kampfjets Richtung Taiwan
Um seine militärische Macht zu demonstrieren, hat China 28 Jets Richtung Taiwan geschickt. Es seien Jagdflugzeuge und Bomber beteiligt gewesen, meldet Taiwan. Die Aktion könnte eine Reaktion auf die G7-Erklärung sein.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter
21°C
Wind: 4 km/h NO
Sonnenaufgang: 5:12 am
Sonnenuntergang: 9:48 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung