Herzlich Willkommen | Mittwoch, 02.12.2020  |

POL-SO: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Soest vom Wochenende

Soest (ots) – Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 05.06.2016

Geseke-Langeneicke – Einbruch in Sportheim In der Nacht zum Samstag brachen unbekannte Täter in der Eichenstraße in das Sportheim des SV Arminia 1920 ein. Zunächst hatten sie vergeblich versucht ein Fenster aufzubrechen. Es gelang ihnen dann aber eine Ausgabeklappe aufzuhebeln und in den anschließenden Bereich mit Küche einzudringen. Dort wurden Schränke aufgehebelt. Die Täter entwendeten mehrere Getränkekisten sowie eine geringe Menge Bargeld. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Lippstadt entgegen. Tel.: 02941/91000. (dt)

Erwitte – Einbruch in Kiosk In der Nacht zum Samstag brachen unbekannte Täter in der Graf-Landsberg-Straße in das Schlossbad ein. Sie hatten das Eingangstor aufgebrochen und waren so zum Kiosk gelangt. Dort brachen sie eine Scheibe auf und entwendeten aus dem Innenraum eine große Menge an Erfrischungsgetränken und eine geringe Menge Bargeld. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Lippstadt. Tel.: 02941/91000. (dt)

Lippetal-Lippborg – Einbruch in Firmenfahrzeuge In der Nacht zum Samstag kletterten unbekannte Täter über den Zaun des Geländes einer Heizungs-/Installationsfirma am Ilmerweg. An drei abgestellten Firmenfahrzeugen schlugen sie die Scheiben ein und entwendeten hochwertige Maschinen und Werkzeuge. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Soest entgegen. Tel.: 02921/91000. (dt)

Soest-Ostönnen – Einbruch in Wohnhaus Am Samstag um 10:39 Uhr brach ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Alte Heerstraße ein. Weil nach schellen niemand die Tür geöffnet hatte, war der Täter nach hinten gegangen und hatte die Terrassentür aufgebrochen. Eine im Haus befindliche Bewohnerin hatte zwischenzeitlich die Polizei verständigt. Offenbar hatte der Täter aber bemerkt, dass er nicht alleine im Haus war. Er entwendete eine Schatulle mit Schmuck und flüchtete. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 175 cm groß, dunkle kurze Haare, kurzer Vollbart, weißes, kurzärmeliges Hemd, Jeanshose. Die Polizei in Soest sucht Zeugen, die Angaben zum Täter machen können. Tel.: 02921/91000 (dt)

Bad Sassendorf – Verkehrsunfall mit verletztem EBike-Fahrer

Ein 65 jähriger Fahrer eines Citroen Berlingo befuhr am Samstag gegen 18:00 Uhr den Kreisverkehr Bahnhofstraße/ Alleestraße aus Richtung Bahnhofstraße kommend und übersah den von lins kommenden 74 jährigen Pedelec-Fahrer. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte. Der Radfahrer musste nach notärztlicher Versorgung schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. (Sp)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Kommentare sind geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

487 Corona-Todesfälle in Deutschland binnen 24 Stunden
Noch nie sind seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland binnen 24 Stunden so viele Todesfälle gemeldet worden. Auch die Zahl der Neuinfektionen bleibt mit 17.270 auf hohem Niveau - sank aber im Vergleich zur Vorwoche.
US-Justiz ermittelt: Begnadigung gegen Schmiergeld?
Erst kürzlich hat Trump seinen Ex-Sicherheitsberater Flynn begnadigt - sein gutes Recht als US-Präsident. Doch laufen Begnadigungen immer sauber ab? Die US-Justiz untersucht den Verdacht auf Bestechung - ohne Namen zu nennen.
Liveblog: ++ Großbritannien lässt Biontech-Impfstoff zu ++
Großbritannien hat den Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer zugelassen. Die USA melden mehr als 2500 Corona-Tote binnen 24 Stunden. Der Städtebund fordert die Wiedereröffnung der Gaststätten im Januar. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Mutmaßlicher Amokfahrer von Trier soll vor den Haftrichter
Warum mussten fünf Menschen in der Trierer Innenstadt sterben? Dieser Frage gehen die Ermittler weiter nach. Der festgenommene Autofahrer muss vor den Haftrichter. Eine ganze Stadt steht unter Schock.
Corona-Leugner in den USA: Die große Lüge
Kein anderes Land der Welt ist in der Bewertung der Corona-Krise so gespalten wie die USA. Viele Amerikaner leugnen die Schwere der Krankheit. Joe Biden wird viel Überzeugungskraft brauchen, um den Kampf zu gewinnen. Von Jule Käppel.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
4°C
Wind: 7 km/h NO
Sonnenaufgang: 8:14 am
Sonnenuntergang: 4:23 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung