Herzlich Willkommen | Mittwoch, 01.12.2021  |

POL-SO: Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Soest am Wochenende

Soest (ots) – Soest – Verkehrsunfall mit Personenschaden Eine 69-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Freitag, 09.07.21 gegen 15.00 Uhr den Weslarner Weg in nordöstlicher Richtung. An der beampelten Kreuzung Weslarner Weg / Oestinghauser Landstraße beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Beim Abbiegevorgang missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw. Hierdurch kam es zur Kollision mit diesem entgegenkommenden Fahrzeug, wodurch dessen 36-jähriger Fahrzeugführer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. (TK)

Lippstadt-Rixbeck – in den Gegenverkehr geraten Am Freitag, 09.07.21, 15.45 Uhr befuhr ein 60-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Paderborner Straße in südlicher Richtung. Nach Zeugenangaben geriet der Pkw-Fahrer in Höhe der Alpenstraße aus bislang nicht geklärten Gründen nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Die entgegenkommende 32-jährige Pkw-Fahrerin versuchte soweit wie möglich nach rechts auszuweichen, konnte aber auch dadurch eine Kollision nicht verhindern. Beide Unfallbeteiligten wurden zur Behandlung in Krankenhäuser verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 18000 Euro geschätzt. (TK)

Soest-Bahnhof – Gefährliche Körperverletzung durch Pfefferspray Am Freitag, 09.07.21 gegen 17.25 Uhr kam es am Soester Bahnhof, in Höhe der Radstation, zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen vier ausländischen Mitbürgern im Alter zwischen 19 und 25 Jahren. Die verbale Streitigkeit schlug um in eine tätliche Auseinandersetzung. Hierbei wurde von einer Person Pfefferspray eingesetzt, durch welches ein anderer Beteiligter leicht verletzt wurde. (TK)

Möhnesee-Seepark – Badeunfall

Am Samstag, 10.07.21 kam es in den Abendstunden zur einem tragischen Badeunfall am Seepark des Möhnesee in Höhe der dortigen Fußgängerbrücke. Ein 19-jähriger Mann sprang von der Fußgängerbrücke in den Möhnesee. Nach kurzer Zeit konnte der Mann nicht mehr an der Wasseroberfläche beobachtet werden. Alarmierte Rettungskräfte konnten die Person wenig später aus dem Wasser bergen, Reanimationsversuche verliefen leider erfolglos.

Wickede – alkoholisierter Radfahrer mit geklautem Verkehrszeichen unterwegs Am Sonntag, 11.07.21, gegen 03.10 Uhr wurde ein in der Nordstraße stehender Streifenwagen von einem männlichen Radfahrer passiert. Der in Schlangenlinien fahrende, 19-jährige Radfahrer benötigte die gesamte Fahrbahnbreite und fuhr in den dortigen Kreisverkehr links herum ein. Zudem führte der Radfahrer ein Verkehrszeichen mit sich, welches er zuvor an anderer Stelle entwendet hatte. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und zwei Strafverfahren eingeleitet. (TK)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
15-Jähriger tötet drei Mitschüler an US-Schule
Im US-Bundesstaat Michigan hat ein 15-Jähriger drei Mitschüler an einer Schule getötet. Der Täter wurde festgenommen. Zuvor gab es Gerüchte über Drohungen gegen die High School.
Marktbericht: Omikron verschreckt die Anleger
Die neue Virus-Variante Omikron hat den Anlegern den November vermiest. An den Aktienmärkten gab es kräftige Kursverluste. Auch am letzten Tag des Monats ging es abwärts. Öl ins Feuer goss der Fed-Chef.
Scholz nach Bund-Länder-Gesprächen: "Die Führung ist da"
Ein Regierungswechsel inmitten der vierten Welle der Pandemie stellt die Politikspitzen vor eine besondere Herausforderung. Nach den Bund-Länder-Beratungen versicherte Noch-Vizekanzler Scholz in den tagesthemen, die neue Regierung sei bereit zum Handeln.
WM-Qualifikation: DFB-Frauen besiegen auch Verfolger Portugal
Das deutsche Frauenfußball-Nationalteam hat in der WM-Qualifikation Verfolger Portugal souverän mit 3:1 besiegt. Die DFB-Elf baut damit ihren Vorsprung in der Gruppe H auf fünf Punkte aus.
Bund-Länder-Beratungen zu Corona: Mühsamer Zwischenschritt
Tagelang zögerten alte und designierte Regierung, sich endlich mit den Ländern über die Corona-Lage auszutauschen. Was dabei nun herauskam, ist noch überschaubar, aber sie reden wenigstens wieder, analysiert Corinna Emundts.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
7°C
Wind: 32 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:12 am
Sonnenuntergang: 4:24 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung