POL-SO: Pressemeldungen KPB Soest

Kreis Soest (ots) – Lippstadt – Schuppen aufgebrochen – Fahrräder und Werkzeugmaschinen gestohlen

In der Zeit von Freitag bis Samstag (22.05. – 23.05.2020) haben Unbekannte zwischen 22.30 bis 10.45 Uhr die Türen von zwei Schuppen in der Straße Am Kirchplatz in Hellinghausen aufgehebelt. Aus den Schuppen wurden mehrere Fahrräder und Werkzeugmaschinen gestohlen. Bei den Rädern handelte es sich um Rennräder und ein Hollandrad. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Lippstadt unter 02941 91000. (Rö)

Lippstadt – Sachbeschädigung an mehreren Autos – Außenspiegel teilweise abgetreten

Am frühen Sonntagmorgen (24.05.2020) sind Zeugen gegen 02.45 Uhr in der Linhoffstraße durch lautes Knallen auf der Straße aufgeschreckt worden. Als ein Zeuge aus dem Fenster schaute, bemerkte er einen jungen, scheinbar sportlichen Mann, der dunkel gekleidet war und in Richtung Südstraße rannte. Auf der Straße stellte der Zeuge anschließend fest, dass mehrere geparkte Autos beschädigt waren. An einem Opel Corsa, einem Opel Astra, einem Toyota Yaris, einem VW Golf und an einem Seat Ibiza waren jeweils die linken Außenspiegel beschädigt, teilweise auch abgetreten worden. Die zuvor weggelaufene Person konnte nicht mehr angetroffen werden. Gegen 03.15 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Leuschnerstraße Brandgeruch. Als er nach draußen sah, bemerkte er, dass ein blauer Müllcontainer brannte. Dieser brannte komplett aus, ein weiterer wurde leicht beschädigt. Wer hat noch etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Lippstadt unter 02941 91000. (Rö)

Geseke – Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten – Auto kommt von der Fahrbahn ab und fängt Feuer

Drei leicht verletzte Personen sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Samstag, den 23.05.2020 auf der Verner Straße. Der 18-jährige Fahrzeugführer aus Salzkotten fuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Ford von Verne in Richtung Geseke. Kurz hinter dem Luneweg verlor er vor einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug landete auf einem Feld und fing an zu brennen. Der Fahrer und seine beiden 17-jährigen Mitinsassen konnten sich aus dem Fahrzeug retten und wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Beide Airbags im PKW waren ausgelöst worden. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 7500EUR geschätzt. (Rö)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4604353 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 04.07.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
20°C
Wind: 29 km/h SW
Sonnenaufgang: 5:19 am
Sonnenuntergang: 9:48 pm
Mehr...
 

Windrichtung