POL-SO: Rollerfahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

Ense-Hünningen (ots) –

Leicht verletzt wurde am Mittwoch, 8. Juni, gegen 14.55 Uhr, ein 53-jähriger Rollerfahrer. Er war auf der Füchtener Straße unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Es entstand ein geringer Sachschaden.(jb)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …