Herzlich Willkommen | Samstag, 05.12.2020  |

POL-SO: Rüthen – Einbruch in Geldinstitut

Rüthen (ots) – Am Mittwochmorgen gegen 02:50 Uhr betrat eine 61-jährige Raumpflegerin die Räume eines Geldinstituts in der Hochstraße um ihrer Arbeit nachzugehen. Durch lautes Hämmern und Bohren wurde sie auf Einbrecher aufmerksam, die sich offensichtlich auch noch im Gebäude befanden. Die Zeugin informierte über ihr Mobiltelefon die Polizei, verließ das Gebäude und wartete in einem sicheren Bereich auf die Beamten. Bevor die ersten Streifenwagen am Tatort eintrafen, flüchteten drei dunkel gekleidete Personen, alle etwa 180 Zentimeter groß, in Richtung Hachtorstraße. Eine umfangreiche Fahndung nach den Flüchtigen, auch im weiteren Umfeld des Tatortes, verlief negativ. Nach ersten Ermittlungen waren die Täter durch das Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude gelangt. Auf der Rückseite der Geldautomaten war es ihnen gelungen einen Automaten zu öffnen und eine unbekannte Menge Bargeld zu entwenden. Beim zweiten Geldautomaten blieb es beim Versuch. Durch die überstürzte Flucht ließen die Täter zahlreiches Tatwerkzeug zurück. Die Kriminalpolizei sucht jetzt weitere Zeugen, die Hinweise auf die flüchtigen Täter oder von ihnen genutzte Fahrzeuge geben können. Telefon: 02902-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Soest, übermittelt durch news aktuell

Kommentare sind geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wirecard-Skandal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Prüfer
Im Skandal um den Zahlungsdienstleister Wirecard stehen schwere Vorwürfe gegen Wirtschaftsprüfer der Firma EY im Raum. Nach einer Anzeige der zuständigen Aufsichtsstelle hat die Staatsanwaltschaft nun Ermittlungen aufgenommen.
WHO warnt vor ungerechter Verteilung von Corona-Impfstoff
Die WHO hat vor einer Benachteiligung armer Menschen bei der Verteilung von Corona-Impfstoffen gewarnt. Es handle sich um eine globale Krise, in der ein Impfstoff wie ein "öffentliches Gut" geteilt werden müsse. Von Peter Mücke.
Wenig neue Jobs: US-Arbeitsmarkt verliert an Schwung
Die dritte Corona-Welle bremst die Erholung am US-Arbeitsmarkt. Im November wurden deutlich weniger Stellen geschaffen als erwartet. Die Arbeitslosenquote sank zwar, dürfte aber tatsächlich viel höher liegen.
Stahlknecht will als CDU-Landeschef zurücktreten
Ein Interview zum Koalitionsstreit über den Rundfunkbeitrag hat für CDU-Landeschef Stahlknecht weitreichende Konsequenzen: Nachdem er sein Amt als Innenminister verlor, will er nun auch den Parteivorsitz abgeben.
Britisches Impfprogramm gegen Corona soll ab Dienstag starten
Die ersten Impfdosen gegen das Coronavirus sind in Großbritannien eingetroffen, nun wollen die Briten von Dienstag an loslegen: Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen, deren Betreuer sowie über 80-Jährige sollen zuerst geimpft werden.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
2°C
Wind: 7 km/h OSO
Sonnenaufgang: 8:18 am
Sonnenuntergang: 4:22 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung