Herzlich Willkommen | Donnerstag, 01.10.2020  |

POL-SO: Soest – Brand an einem Verbrauchermarkt

Soest (ots) – Gegen 01:40 Uhr wurde am Montagmorgen von einem aufmerksamen Zeugen der Brand auf der Rückseite eines Lebensmittelmarktes im Boleweg gemeldet. Das Feuer wurde gelöscht, bevor die Flammen den Innenbereich des Gebäudes erreichten konnten. Durch die starke Qualmentwicklung wurden die Lebensmittel im Inneren jedoch teilweise zerstört oder für den Verkauf unbrauchbar. Nach ersten Ermittlungen der Brandsachbearbeiter der Kriminalpolizei war das Feuer im Bereich der Warenanlieferung an den dort gelagerten Containern und Paletten ausgebrochen. Die Flammen griffen dann teilweise auf das Gebäude über. Der Sachschaden wurde, nach ersten Schätzungen, auf mehrere zehntausend Euro beziffert. Die Polizei geht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von Brandstiftung aus, und sucht weitere Zeugen, die Hinweise auf den Brandverlauf oder verdächtige Personen geben können, die sich in den frühen Morgenstunden an dem Verbrauchermarkt aufhielten. Hinweise an Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wegen der steigenden Zahl an Neuinfektionen droht in Paris die Ausrufung der höchsten Warnstufe und damit die Schließung von Bars und Restaurants. Erstmals beginnt eine europäische Prüfung eines möglichen Impfstoffs. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Die nächste Auszeichnung für Robert Lewandowski: Die UEFA hat den Angreifer des FC Bayern zum Fußballer des Jahres gekürt. Bei der Wahl zum Trainer des Jahres setzte sich Bayern-Coach Hansi Flick durch.

Künstler, Messebauer, Club-Betreiber: Ihre Existenzen sind wegen der Corona-Krise besonders gefährdet. Die FDP will helfen und hat Vorschläge gemacht. Die Koalition reagiert zurückhaltend. Von Daniel Pokraka.

Bei der Champions-League-Auslosung ist der FC Bayern in einer Gruppe mit Atlético Madrid, Salzburg und Lok Moskau gelandet. Auch der BVB steht vor lösbaren Aufgaben. Schwerer wird es für Leipzig und Gladbach.

Im Konflikt um Bergkarabach wächst der internationale Druck auf die verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan. Einen Aufruf der USA, Russlands und Frankreichs zur Waffenruhe wiesen Aserbaidschan und die Türkei zurück.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
13°C
Wind: 11 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:30 am
Sonnenuntergang: 7:06 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung