Herzlich Willkommen | Mittwoch, 30.09.2020  |

POL-SO: Soest – Geschenkt bekommen

Soest (ots) – Am Dienstag, um 17:35 Uhr, verständigte ein Zeuge die Polizei. Er hatte zwei Männer beobachtet, die in der Brüderstraße offensichtlich Diebstähle begingen. Die zwei Männer steckten sich Waren von Auslagen vor Geschäften ein. Der Zeuge konnte die Beiden in Richtung Rathaus gehenden Männer recht gut beschreiben. Eine Streifenbesatzung traf kurz darauf zwei, bereits mehrfach polizeibekannte Männer, nahe des Marktplatzes an. Die Beschreibung des Zeugen passte genau auf die 34 und 42 Jahre alten Soester. Bei einer Durchsuchung der Taschen konnten die Beamten Waren vorfinden, die noch mit Sicherungsetiketten aus vier Geschäften versehen waren. „Die Sachen hat uns gerade ein flüchtig Bekannter bei unserem Einkaufsbummel geschenkt.“ versuchten die Beiden sich herauszureden. Wie der Bekannte heißt oder wie er aussah wussten die Zwei nicht mehr. Das offensichtliche Diebesgut, diverse Kleidungsstücke, eine Sonnenbrille und ein Badezusatz wurden sichergestellt. Die Beamten schrieben entsprechende Anzeigen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4707823 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

In einigen EU-Staaten gibt es Defizite bei der Unabhängigkeit der Justiz - oder kritische Journalisten werden bedroht. Das soll künftig Konsequenzen haben. Widerstand gegen die Pläne kommt nicht nur aus Ungarn. Von Alexander Göbel

Ex-Audi-Chef Stadler und drei weitere Angeklagte müssen sich von nun an vor Gericht verantworten. Es ist der erste Strafprozess im Dieselskandal. Der Vorwurf: Betrug. Zu Beginn verpasste das Gericht der Anklage einen Dämpfer.

Das Pkw-Label soll Verbrauchern eine schnelle Übersicht über die Abgaswerte eines Neuwagens vermitteln. Das Umweltministerium wirft Wirtschaftsminister Altmaier vor, bei der Neugestaltung vor allem Industrieinteressen schützen zu wollen.

Der polnische Ex-Premier Kaczynski gilt als mächtiger Strippenzieher im Hintergrund. Nun tritt er als Vizepremier in die Regierung ein. Die Koalition seiner PiS-Partei war zuletzt ins Wanken geraten. Von Jan Pallokat.

Ab dem kommenden Montag gilt in Tschechien wieder der Notstand. Damit kann die Regierung strengere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus ergreifen. Auch die Slowakei schließt sich an. Von Marianne Allweiss.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
13°C
Wind: 14 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:30 am
Sonnenuntergang: 7:06 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung