POL-SO: Soest – Ohne Führerschein

Soest (ots) –

Am Mittwoch, um 22:20 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung einen 31-jährigen Autofahrer aus Soest. Bei der Kontrolle am Weslarner Weg gab der Mann sofort an, dass er zurzeit keine Fahrerlaubnis besitzt. Die würde er aber in drei Tagen zurückbekommen. Da der Soester bei einem Alkoholvortest einen Wert von 0,5 Promille in das Gerät pustete wurde eine Blutprobe entnommen und ihm nochmals ausdrücklich das Führen von Kraftfahrzeugen untersagt. Ob er seinen Führerschein tatsächlich in den nächsten Tagen zurückbekommt ist jedoch fraglich. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …