Herzlich Willkommen | Mittwoch, 18.05.2022  |

POL-SO: Soest – Pechtag

Soest (ots) –

Am Dienstag, um 23:10 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung ein Kia Picanto an der Friedrichstraße auf. Das Fahrzeug war mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und konnten es kurz darauf am Schwarzer Weg stoppen. Der 30-jährige Autofahrer aus Soest fiel sofort durch sein unverhältnismäßig fröhliches Verhalten und durch seine stark geröteten Augen auf. Er gab an mit einem Bekannten um die Wette auf verschiedenen Strecken als erster ein Ziel erreichen zu wollen. Auf die Frage nach seinem Führerschein gab er an, dass er diesen vor ein paar Wochen bei der Polizei abgeben musste, Er habe ihn noch nicht zurückbekommen. Die Fahrerlaubnis war ihm Mitte März nach einem Unfall unter Alkoholeinfluss vorläufig entzogen worden. Ein Alkoholvortest war negativ einen Drogenvortest konnte der Mann nicht durchführen. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und das Führen von Fahrzeugen nochmals untersagt. Um 02:15 Uhr, fiel einer anderen Streifenbesatzung der Fahrer eines E-Scooters ohne Versicherungskennzeichen auf. Die Beamten stoppten den Mann an der Niederbergheimer Straße. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 30-Jährige ein paar Stunden zuvor bereits bei einem illegalen Autorennen ertappt wurde. Auch dieses Mal erweckte der Soester den Anschein unter Drogeneinfluss zu stehen. Ein angebotener Drogenvortest klappte dieses Mal und fiel positiv auf Morphin und Kokain aus. Während der Kontrolle zog der Mann zwei gefaltete Briefchen aus der Tasche und warf diese fort. Die Beamten sammelten sie wieder auf und fanden Amphetamine und Kokain darin vor. Der mitgeführte Roller ohne Versicherungsschutz war außerdem als gestohlen gemeldet. Das Gefährt wurde sichergestellt und von dem Fahrer wurde erneut eine Blutprobe entnommen. Der Kommentar des Mannes war kurz aber zutreffend. „Das ist für mich wohl ein Pechtag!“ (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Liveblog: ++ Selenskyj: Telefonat mit Scholz "recht produktiv" ++
Ukraines Präsident Selenskyj hat sein Telefonat mit Bundeskanzler Scholz als "recht produktiv" bezeichnet. Laut ukrainischen Angaben haben Guerillakämpfer mehrere russische Offiziere getötet. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Marktbericht: Börsen wieder auf Erholungskurs
Die Hoffnung auf mögliche Corona-Lockerungen in China hat den Börsen heute Auftrieb gegeben. Die Wall Street schloss deutlich im Plus. Der DAX ging auf dem höchsten Stand seit vier Wochen aus dem Handel.
Russland will ukrainische Soldaten verhören
Die ersten ukrainischen Soldaten wurden aus dem Asowstal-Werk in Mariupol herausgebracht - doch was nun? Während die Ukraine auf einen Gefangenenaustausch drängt, will Russland offenbar mögliche Verbrechen der Streitkräfte untersuchen.
Antrag der Ampelpartner: Alt-Kanzler Schröder verliert Privilegien
Nun ist auch die Geduld seiner Partei aufgebraucht: In einem jetzt an den Haushaltsausschuss gestellten Antrag streicht die SPD gemeinsam mit Grünen und FDP die Sonderrechte von Altkanzler Schröder drastisch zusammen. Von Moritz Rödle.
Basketball: Früherer Alba-Profi Okulaja gestorben
Der frühere Basketball-Nationalspieler Ademola Okulaja ist im Alter von 46 Jahren gestorben. Das bestätigte der Berliner Basketball-Verein Alba dem rbb. Über die Todesursache ist nichts bekannt.
Jetzt läuft
Loading
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Wolkig
Wolkig
17°C
Wind: 7 km/h O
Sonnenaufgang: 5:33 am
Sonnenuntergang: 9:18 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken