Herzlich Willkommen | Montag, 26.10.2020  |

POL-SO: Soest – Räuberischer Diebstahl

Soest (ots) – Am Samstag kam es kurz vor 20:00 Uhr in einem Verbrauchermarkt am Herzog-Adolf-Weg zu einem räuberischen Diebstahl. Ein zunächst unbekannter Mann wurde im Kassenbereich von einer Mitarbeiterin des Marktes angesprochen. Er sollte seinen Rucksack öffnen, da der Verdacht bestand, dass darin Diebesgut versteckt war. Der Täter lief jedoch davon und trat vor die Glasscheibe der Ausgangstür, die dadurch zersplitterte. Die Angestellte des Marktes verfolgte den Mann und hielt ihn kurz an der Schulter fest. Dieser schubste die Frau weg, und setzte seine Flucht in Richtung Hiddingser Weg fort. Die Polizei wurde informiert. Schnell meldeten sich weitere Zeugen, die den Tatverdächtigen, einen 30-jährigen Mann aus Soest, identifizieren konnten. Im Geschäft hatte dieser Whisky und Wodkaflaschen in seinen Rucksack gepackt, um diese zu entwenden. Gegen den Tatverdächtigen wird jetzt ein Verfahren wegen räuberischen Diebstahl geführt. Weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Soest in Verbindung zu setzen. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Der SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach starb der frühere Bundestagsvizepräsident bereits am Sonntag.
Das Robert Koch-Institut meldet 8685 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden - allerdings werden am Sonntag nicht alle Neuinfektionen erfasst. Laut Gesundheitsminister Spahn sind ausreichend Grippe-Impfdosen verfügbar. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Während die Opfer der Anschläge vom Wochenende beigesetzt werden, gehen die Friedensgespräche mit den Taliban in Afghanistan weiter. Eine wirkliche Einigung ist jedoch mehr als fraglich. Von B. Musch-Borowska.
Am elften Protestsonntag in Folge sind in Belarus weit mehr als Hunderttausend Menschen auf die Straße gegangen. Mit der Demonstration endete das Ultimatum der Opposition an Präsident Lukaschenko - nun droht ein Generalstreik. Von C. Nagel.
Die CDU-Spitze berät heute über ihren Parteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden. Medienberichten zufolge will die amtierende Vorsitzende Kramp-Karrenbauer wegen der Corona-Pandemie eine Verschiebung vorschlagen.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
11°C
Wind: 11 km/h S
Sonnenaufgang: 7:12 am
Sonnenuntergang: 5:12 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung