POL-SO: Tödlicher Arbeitsunfall

Soest (ots) –

Am Mittwoch, 29. Juni 2022 wurde ein 64-Jähriger bei einem Arbeitsunfall an der Thomästraße tödlich verletzt. Gegen 11.40 Uhr war mit weiteren Arbeitern mit dem Entladen eines Lkw betraut. Dabei wurde er von einem Büdel Eisenstangen eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Wie es genau zu dem tragischen Unfall kommen konnte, muss noch geprüft werden. Kriminalpolizei wie auch das Amt für Arbeitsschutz haben ihre Ermittlungen aufgenommen.(jb)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …