Herzlich Willkommen | Mittwoch, 23.09.2020  |

POL-SO: Warstein – Täter bedrohen Opfer

Warstein (ots) – Am Montagmorgen kam es an der Christine-Koch-Straße zu einem Raub. Zwei unbekannte Täter betraten das Einfamilienhaus einer 80-jährigen Frau durch die unverschlossene Terrassentür. Die Seniorin war zu diesem Zeitpunkt mit ihrer 26-jährigen Haushaltshilfe (aus Warstein) im Garten. Als die Frauen ins Haus zurückkehrten, überraschten sie die beiden Männer. Die Täter zogen Pistolen und bedrohten beide Frauen damit. Sie forderten die Herausgabe von Wertgegenständen und Bargeld. Die Unbekannten schlugen die Frauen und flüchteten schließlich mit Bargeld, einem Handy, einer Münzsammlung und einem Fotoapparat. Die direkt verständigte Polizei fahndete daraufhin nach den beiden Tätern in Warstein; bislang jedoch ohne Erfolg. Die Opfer konnten die beiden Männer wie folgt beschreiben: Der erste Mann war etwa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und hatte einen drei Tage Bart. Er trug eine Jeanshose und ein schwarzes Base-Cap. Der zweite Mann war ebenfalls etwa 30 Jahre alt und 175 Zentimeter groß. Er war korpulent und trug eine schwarze Strumpfmaske über dem Gesicht. Beide Männer waren mit einer Pistole bewaffnet. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Christine-Koch-Straße bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 02902-91000 zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Wegen mutmaßlich gewerbsmäßiger Einschleusung von Arbeitskräften hat die Bundespolizei deutschlandweit Razzien in Geschäfts- und Wohnräumen der Fleischindustrie durchgeführt. Zwei Firmen stehen im Fokus der Ermittler.

Das Bundeskriminalamt wertet Hunderttausende verschlüsselte Chat-Nachrichten des Krypto-Handy-Anbieters EncroChat aus. Ermittler sprechen von einer einmaligen Chance im Kampf gegen Schwerkriminelle.

1769 Menschen haben sich in Deutschland laut RKI innerhalb eines Tages mit dem Coronavirus infiziert. US-Präsident Trump hat die mehr als 200.000 Corona-Toten in seinem Land als "Schande" bezeichnet, gleichzeitig aber sein Krisenmanagement gelobt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Mehr als 200 Milliarden Euro Neuverschuldung - das ist in diesem Jahr ein Effekt der Corona-Krise. Die schwarze Null? Längst vergessen. Die Große Koalition will nicht kleckern, sondern klotzen - auch 2021. Von Daniel Pokraka.

Zwei Richterinnen rechnen sich gute Chancen aus, in den kommenden Tagen von US-Präsident Trump für den Supreme Court nominiert zu werden. Wer sind sie? Katrin Brand stellt die beiden Frauen vor.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter bis wolkig
13°C
Wind: 11 km/h SSO
Sonnenaufgang: 7:17 am
Sonnenuntergang: 7:24 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung