POL-SO: Werl – Autoaufbrecher auch am Freibad unterwegs

Werl (ots) – Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wurden auf dem Parkplatz des Freizeitbades an der Straße Höppe, vier Autos aufgebrochen. Der unbekannte Täter schlug an allen Wagen die Seitenscheiben ein. Unter anderem wurden eine Geldbörse, eine Werkzeugkiste und eine Bohrmaschine entwendet. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4456397 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 14.12.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
6°C
Wind: 29 km/h WSW
Sonnenaufgang: 8:27 am
Sonnenuntergang: 4:20 pm
Mehr...
 

Windrichtung