Herzlich Willkommen | Samstag, 24.07.2021  |

POL-SO: Werl – Polizei sucht Zeugen

Werl (ots) – Am vergangenen Freitag, um 13:15 Uhr, kam es auf der Scheidingen Straße in Höhe der Müllkippe zu einem Vorfall. Eine 40-jährige Frau aus Welver war mit ihrem Mercedes aus Richtung Werl kommend unterwegs. In einer lang gezogenen Rechtskurve kam ihr ein Fahrzeug auf ihrer Seite der Straße entgegen. Der Fahrer eines silbernen VW Golf mit dem Kennzeichen-Fragment SO-XY ???, war gerade dabei einen VW Bulli zu überholen. Er bemerkte dabei zu spät den Gegenverkehr. Die Welveranerin bremste stark ab und fuhr auf den Seitenstreifen um eine Frontalkollision zu vermeiden. Es gibt bereits mehrere Zeugen, die den Vorgang gesehen haben. Um den flüchtigen Golf Fahrer genauer zu identifizieren braucht die Polizei jedoch weitere Zeugen. In dem überholten VW Bulli saßen drei Personen. Diese werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden. Selbstverständlich kann der Fahrer des VW-Golf sich auch selbst bei der Polizei melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
tagesthemen mittendrin: Vier Freunde für ein Freibad
Das alte Freibad im niedersächsischen Bevern ist marode, seinen Reiz aber hat es nicht verloren: Und der ist so stark, dass vier Jugendliche für den Erhalt des Bads kämpfen - mit Erfolg? Von Angelika Henkel.
Liveblog: ++ Demos gegen Bolsonaros Krisenpolitik ++
Tausende Brasilianer protestieren gegen die Corona-Politik von Präsident Bolsonaro - sie fordern dessen Amtsenthebung und mehr Impfungen. Tansania hat seine erste Lieferung von Impfstoffen erhalten. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Pandemie in Frankreich: Wieder Protest gegen neue Corona-Pläne
Erneut sind Tausende Franzosen gegen strengere Corona-Regeln auf die Straßen gegangen. Dabei ist es laut Medienberichten zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Die Regierung plant künftig eine Ausweitung der Nachweispflicht.
Gay Pride Parade in Budapest: Jetzt erst recht
In Budapest hat die alljährliche Gay Pride Parade stattgefunden. Wegen der LGBTQ-feindlichen Politik von Ungarns Regierungschef Orban unterstützen u.a. die deutsche und die US-Botschaft die Veranstaltung. Von Clemens Verenkotte.
Island kehrt zu Corona-Auflagen zurück
Es sah schon so aus, als ob Island die Corona-Pandemie überstanden hatte - jetzt nimmt die Zahl der Fälle wieder zu. Die Regierung setzt nun bereits aufgehobene Maßnahmen wieder in Kraft.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
18°C
Wind: 14 km/h SW
Sonnenaufgang: 5:43 am
Sonnenuntergang: 9:27 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung