POL-SO: Werl – Verkehrsunfall mit Personenschaden – Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Werl (ots) – Schwer verletzt worden ist ein Radfahrer bei einem Sturz am Sonntagvormittag (24.05.2020). Der 35-jährige Wickeder fuhr um 09.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf der abschüssigen Straße Am Lehmacker in Richtung Fröndenberger Straße. In Höhe der Marscheidstraße brach aus bisher ungeklärter Ursache die Vorderradgabel des Fahrrades und der Radfahrer stürzte. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Straße Am Lehmacker wurde während der Unfallaufnahme und der Landung des Hubschraubers für etwa 45 Minuten gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (Rö)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4604535 OTS: Kreispolizeibehörde Soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 04.07.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
21°C
Wind: 29 km/h SSW
Sonnenaufgang: 5:19 am
Sonnenuntergang: 9:48 pm
Mehr...
 

Windrichtung