Herzlich Willkommen | Freitag, 27.11.2020  |

POL-SO: Werl-Westönnen – Zahlreiche Einsätze rund um die „Frühlingsfete“

Werl (ots) – Am Samstagabend begann in der Westönner Schützenhalle die Frühlingsfete, die bis in die Morgenstunden andauerte und zu zahlreichen Einsätzen der Polizei führte. So betraten Unbekannte ein Grundstück am Grünsandsteinweg und besprühten hier eine Hauswand mit Montageschaum. Sie warfen Stühle und ein Kinderfahrrad, das sie auf dem Grundstück entdeckten auf das Garagendach und nutzten zwei Kettcars mit denen sie durch Westönnen fuhren. Im Anschluss ließen sie diese in der Nähe des Tatortes stehen. Gegen 04:00 Uhr stellte der Bewohner eines Reihenhauses im Westönner Hellweg fest, dass sich in der Nacht Unbekannte durch die unverschlossene Außentür Zugang in den Keller verschafft hatten. Dort drehten sie die Wasserhähne auf, so dass ein Wasserschaden entstand. Die Sachschäden wurden auf zirka 2500 Euro beziffert. Auf der Westönner Schützenstraße beschädigten Unbekannte einen weißen Citroen Jumpy. Unter anderem rissen sie einen Scheibenwischerarm an dem PKW ab. Am Sonntagmorgen gegen 00:45 Uhr kam es dann auf dem Veranstaltungsgelände zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zweier Gruppen, die schließlich eskalierte. Die Polizeibeamten trennten die Streithähne und sprachen drei Platzverweise aus. Gegen zwei 19 Jahre alten Männer aus Werl wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt. Bei den Einlasskontrollen zu der Veranstaltung fand ein Mitarbeiter des eingesetzten Securitydienstes gegen 23:00 Uhr bei einem 20-jährigen Mann aus Paderborn geringe Mengen Cannabis. Die Polizei wurde informiert, die Betäubungsmittel sichergestellt und eine Anzeige gefertigt. Die Polizei sucht insbesondere zu den Sachbeschädigungen Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Kommentare sind geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Bundeshaushalt 2021: Fast 180 Milliarden neue Schulden
In einer 17-stündigen Sitzung hat die Große Koalition den Bundeshaushalt für das kommende Jahr beschlossen. Die neu angekündigten Corona-Überbrückungshilfen trieben die neu aufzunehmenden Schulden noch einmal weiter in die Höhe.
Was uns der Black Friday kostet
Am Black Friday startet in den USA traditionell das Weihnachtsgeschäft und auch hierzulande hoffen jetzt viele auf Schnäppchen. Den Profiteuren spielt die Corona-Pandemie zusätzlich in die Karten. Von Thomas Spinnler.
Bundestag: Plastiktüten-Verbot beschlossen
Der Bundestag hat ein Verbot von Plastiktüten beschlossen. Davon betroffen sind allerdings nicht alle Einkaufstüten aus Kunststoff - dünne Plastikbeutel sind zum Beispiel weiterhin erlaubt. Von der Opposition kommt Kritik.
Liveblog: ++ Inzidenz im Kreis Hildburghausen bei 630 ++
Der thüringische Kreis Hildburghausen bleibt Corona-Hotspot: Der Inzidenzwert liegt inzwischen bei 630 Fällen pro 100.000 Einwohner und Woche. US-Präsident Trump hat erste Lieferungen eines Impfstoffes angekündigt. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Griechenland: Fahrlässige Flucht über die Ägäis?
In Griechenland sorgt ein Todesfall für Aufsehen. Die Justiz ermittelt gegen einen Afghanen, weil sein Sohn auf der Flucht ertrank. Handelte er unverantwortlich - oder soll der Vorwurf abschrecken? Von Ellen Trapp.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Heiter
4°C
Wind: 4 km/h SSO
Sonnenaufgang: 8:07 am
Sonnenuntergang: 4:26 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung