POL-SO: Zwei leicht Verletzte

Bad Sassendorf-Lohne (ots) –

Am Montag, um 08:10 Uhr, kam es an der Kreuzung L856 / Neuer Weg zu einem Unfall. Ein 36-jähriger Mann aus Paderborn war mit seinem Peugeot auf der ehemaligen B1 in Richtung Soest unterwegs. An der Ampel missachtete er das Rotlicht und fuhr in die Kreuzung ein. Hier kollidierte er mit einem von rechts aus Richtung Bad Sassendorf kommenden Audi eines 54-jährigen Sassendorfers. Durch die Wucht der Kollision wurde der Audi gegen einen Bus geschleudert der die Kreuzung auf dem Neuer Weg in Richtung Bad Sassendorf befuhr. Der 60-jährige Busfahrer aus Hamm blieb unverletzt. Die beiden anderen Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000,- EUR geschätzt. Die Feuerwehr musste sich um auslaufende Betriebsstoffe kümmern. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …