Herzlich Willkommen | Sonntag, 26.09.2021  |

POL-UN: Bönen – Polizei ermittelt nach Brand einer Scheune – Sachschaden in sechsstelliger Höhe

Bönen (ots) –

Der Brand einer Scheune an der Hammer Straße in Bönen hat seit dem späten Montagabend (13.09.2021) für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt.

Der Besatzung eines Polizeihubschraubers, die auf dem Weg zu einem anderen Einsatz war, fiel der Brand gegen 23.15 Uhr bereits aus mehreren Kilometern Entfernung auf. Sechs Löschzüge der Feuerwehr brachten das Feuer bis in die frühen Morgenstunden des Dienstags (14.09.2021) unter Kontrolle. Die Scheune, in der sich eine Werkstatt befand, brannte bis auf die Grundmauern nieder. In unmittelbarer Nähe abgestellte Fahrzeuge wurden infolge des Brandes, der Hitzeentwicklung und herabstürzender Fassadenteile beschädigt oder zerstört. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Brandstelle beschlagnahmt und die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Angaben zum Brand machen können, werden gebeten, sich an die Polizeiwache Kamen unter der Rufnummer 02307-921 3220 zu wenden.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Bundestagswahl 2021: Die Wahl, bei der vieles anders ist
Fehlende Bündniszusagen, eine Kanzlerin, die von sich aus geht, und ein Rekord-Anteil von Briefwählern: Diese Bundestagswahl ist besonders. Auch deshalb sind Vorhersagen über den Ausgang schwierig. Von Jörg Schönenborn.
US-Bundesstaat Montana: Tote und Verletzte bei Zugunglück
Bei einem Zugunglück im US-Bundesstaat Montana sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere wurden verletzt. Warum der Zug mit rund 160 Menschen an Bord entgleiste, ist noch unklar.
Mindestens vier Tote bei Kämpfen im Westjordanland
Im besetzten Westjordanland ist es in der Nacht zu Zusammenstößen zwischen der israelischen Armee und Hamas-Kämpfern gekommen. Dabei wurden mindestens vier militante Palästinenser getötet. Sie sollen Angriffe geplant haben. Von B. Hammer.
Corona: Seehofer warnt vor radikalisierten "Querdenkern"
Nach der Gewalttat in Idar-Oberstein warnt Bundesinnenminister Seehofer vor einer Radikalisierung der "Querdenker"-Szene. Unterstützt wird er von mehreren Länder-Innenministerien: Sie beobachten wachsende Gewaltbereitschaft.
Wie umweltschädlich sind Photovoltaik-Anlagen?
Photovoltaik gilt als saubere Energiequelle, aber auch Solarzellen kommen nicht ganz ohne Schadstoffe und Emission von Klimagasen aus: bei der Herstellung und bei der Entsorgung. Von Lorenz Storch.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Programmtipps
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Wolkenlos
20°C
Wind: 14 km/h S
Sonnenaufgang: 7:22 am
Sonnenuntergang: 7:18 pm
Mehr...
 
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung