Herzlich Willkommen | Sonntag, 27.09.2020  |

POL-UN: Fröndenberg – Überfall auf Gaststätte – Bargeld und Telefon als Beute

Fröndenberg (ots) – Am Sonntagabend, den 10.07.2016 ist die Angestellte eines Restaurants am Schwarzen Weg gegen 22.45 Uhr von zwei Männern überfallen worden. Die 23-jährige Frau kam aus den Waschräumen, als sie im Restaurant zwei Männer bemerkte. Einer bedrohte sie mit einer Pistole und verlangte Geld. Ein zweiter Mann durchsuchte die Schubladen im Thekenbereich. Daraus stahlen sie zwei Geldbörsen mit Bargeld. Der Angestellten wurde auch noch das Handy gestohlen. Die Männer flüchteten danach in unbekannte Richtung. Der erste Mann war etwa 1,70 bis 1,75 m groß, zwischen 18 und 25 Jahre und hat grüne Augen. Er trug eine blaue Kaputzenjacke, eine schwarze Hose, schwarze Schuhe und Handschuhe. Maskiert war er mit einer Sturmhaube mit Augenausschnitt. Bewaffnet war er mit einer silber-gräulichen Pistole. Der zweite Mann war etwas kleiner, war komplett schwarz gekleidet und trug eine schwarze Sturmhaube. Er hatte eine schwarze Pistole. Die beiden unterhielten sich in einer osteuropäischen Sprache. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Nach mehr als 2500 Fällen am Samstag hat das RKI hat am Sonntag erwartungsgemäß eine niedrigere Zahl an Neuinfektionen gemeldet. Der Städte- und Gemeindebund fordert eine Verschärfung der Maskenpflicht. Alle Entwicklungen im Liveblog.

US-Präsident Trump hat die konservative Juristin Barrett als Nachfolge der Richterin Ginsburg am Supreme Court nominiert. Die Demokraten befürchten einen Rechtsruck in dem Gericht, auch wenn Barrett sich unabhängig gibt. Von S. Hesse.

"Einheit vollzogen, Einheit hergestellt, Einheit erreicht" - das gelte 30 Jahre nach der Wende für viele Bereiche, sagt der Ostbeauftragte Wanderwitz. Doch noch immer gibt es Unterschiede - etwa bei Löhnen. Von Kristin Schwietzer.

In der Corona-Krise hat China seine Zensur verschärft: Wer der Staatslinie widerspricht, muss zum Polizeiverhör. Zugleich attackiert die Staatsführung im Netz ausländische Kritiker. Von Daniel Satra.

Sechs Jahre nach dem Verschwinden von 43 Studenten in Mexiko haben die Behörden Haftbefehle gegen zahlreiche Polizisten und Soldaten ausgestellt. Sie sollen an der mutmaßlichen Tötung der Vermissten beteiligt gewesen sein.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
14°C
Wind: 4 km/h OSO
Sonnenaufgang: 7:24 am
Sonnenuntergang: 7:15 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung