POL-UN: Holzwickede – Nachtrag: Schwere Brandstiftung – Tatverdächtiger hat Haftbefehl erhalten

Holzwickede (ots) –

Wie berichtet, ist am Montag (13.06.2022) nach einem Brand eines Einfamilienhauses an der Reuterstraße ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Der den Brandort untersuchende Sachverständige hat eindeutig eine vorsätzliche Brandstiftung festgestellt.

Heute wurde der 74-jährige Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl und der Festgenommene wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Weitere Ermittlungen und Spurenauswertungen dauern derzeit noch an.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …