Herzlich Willkommen | Freitag, 15.01.2021  |

Aktuelle Sperrungen
+ + + Olpe: Das Gebiet rund um die Skihänge am Fahlenscheid sind weiträumig gesperrt + + + Herscheid und Meinerzhagen: Entlang der L 707 an der Nordhelle sind Halteverbotszonen sowie eine Geschwindigkeits-Begrenzung eingerichtet + + + Schmallenberg: Schmallenberger Höhenlift mit Rodelhang und Parkplätzen, Skilift Schanze mit Parkplätzen, Skilanglaufzentrum Westfeld mit Parkplätzen, Schwedenhang Westfeld/Ohlenbach mit Parkplätzen, Skilift Nordenau mit Parkplätzen, Skilift Ochsenkamp mit Parkflächen, Bad Fredeburg Skilift Rimberg mit Parkflächen, Hunaulift und Parkflächen, Bödefeld Skilift Hohe Lied mit Parkflächen, Gellinghausen Skilift Sellinghausen mit Parkplatz, Skilift Harbecke. + + + Brilon: Skihang am Poppenberg + + + Bereich Lennewiese: Parkplätze in der Ortsdurchfahrt Neuastenberg + + + Skigebiet Neuastenberg: Skigebiet „Postwiese“ im Stadtteil Neuastenberg + + + Skigebiet Niedersfeld: Südlich von Niedersfeld an der B 480 + + + Skigebiet Homberg: Züschen Skigebiet südwestlich des Stadtteils Züschen + + + Skigebiet Langewiese: Südlich des Ortsteils Langewiese + + + Sundern: Sperrung der Zufahrt zum Skigebiet Wilde-Wiese Sperrung nur nach Bedarf+ + + Willingen im Landkreis Waldeck-Frankenberg: Skipisten und Rodelhänge in Willingen, Usseln und Schwalefeld + + + Winterberg: Skiliftkarussell Winterberg Skigebiet mit Großraumparkplatz nordwestlich. Skigebiet Kappe Skigebiet an der Bob- und Rodelbahn. Skigebiet Nordhang Skigebiet mit Parkplatz. Gebiet Kahler Asten. Gebiet um den Astenturm. Skigebiet Sahnehang. Skigebiet Ruhrquellenlift. Skigebiet westlich des Stadtteils Altastenberg + + + Verstöße werden konsequent mit Bußgeldern geahndet + + +

POL-UN: Kamen – Straßenraub – drei Jugendliche nahmen Geschädigtem Handy und Bargeld ab

Kamen (ots) – Am Dienstag (23.01.2018) ging gegen 15.50 Uhr ein 16 jähriger Kamener von der Innenstadt in Richtung Gesamtschule. Kurz vor der Unterführung Lehnbachstraße seien ihm drei Jugendliche entgegengekommen. Zunächst sei man aneinander vorbei gegangen, dann seien die drei aber zurückgekommen. Einer von ihnen habe ihm ins Gesicht gefasst und mit der anderen Hand seine Jacke durchsucht. Er habe das Handy und seine Geldbörse herausgenommen. Aus der Börse habe man das Geld genommen und zudem versucht den Geschädigten zu schlagen, was dieser aber verhindern konnte. Als sich eine Zeugin näherte, seien die Täter davongelaufen. Der Geschädigte blieb unverletzt.

Im Rahmen der Fahndung konnte ein 16 jähriger, polizeibekannter, in Bergkamen wohnhafter Schüler angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er räumte eine Tatbeteiligung teilweise ein und wurde nach Vernehmung an die Erziehungsberichtigten übergeben.

Ein weiterer Täter steht namentlich fest, die dritte Person soll ein arabisches Aussehen gehabt haben, etwa 16 bis 18 Jahre alt und ungefähr 180 bis 185 cm groß sein. Er habe einen kleinen Oberlippenbart und spreche Deutsch mit Akzent.

Wer kann weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
Steinmeier ruft zu mehr Homeoffice auf
Homeoffice nutzen, wo immer es geht: Mit diesem Aufruf haben sich Bundespräsident Steinmeier, Arbeitgeberpräsident Dulger und DGB-Chef Hoffmann an die Bevölkerung gewandt. Auch in der Arbeitswelt müssten Kontakte reduziert werden.
Corona-Liveblog: ++ Eine Million Impfungen in Deutschland ++
In Deutschland hat die Zahl der Impfungen inzwischen die Millionen-Grenze überschritten. Versicherer in Großbritannien müssen Betriebe für Verluste durch Corona-Einschränkungen entschädigen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Corona-Krise: Nächste Bund-Länder-Beratungen am Dienstag
Der Termin für die nächsten Corona-Beratungen steht fest: Bund und Länder wollen bereits am Dienstag zusammenkommen. Angesichts hoher Zahlen gehe es darum, "noch mehr" zu tun, sagte Regierungssprecher Seibert.
Blutdoping-Skandal: Arzt Mark S. zu jahrelanger Haft verurteilt
Der Thüringer Mediziner Mark S. ist in München wegen Blutdopings zu mehr als vier Jahren Haft verurteilt worden. Auch seine Helfer wurden im ersten großen Doping-Prozess seit Einführung des Anti-Doping-Gesetzes schuldig gesprochen.
Risiken für die Finanzbranche: Gibt es zu viele Banken?
Der Bankensektor blickt ungewissen Zeiten entgegen. Wegen pandemiebedingter Insolvenzen könnte eine Welle von Kreditausfällen drohen. Können Zusammenschlüsse davor schützen? Von Andreas Clarysse.
Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
1°C
Wind: 4 km/h WNW
Sonnenaufgang: 8:28 am
Sonnenuntergang: 4:50 pm
Mehr...
 
Programmtipps
Die letzten 10 Titel
Loading...
Studiohotline

Windrichtung