Herzlich Willkommen | Samstag, 24.10.2020  |

POL-UN: Schwerte – Gefährdung des Straßenverkehrs durch grobe Rücksichtslosigkeit – 19 Jähriger flüchtete vor der Polizei

Schwerte (ots) – Am Montagabend (04.07.2016) bemerkte gegen 20.20 Uhr eine Polizeistreife auf der Bethunestraße einen entgegenkommenden BMW, der durch seine verkehrswidrige Fahrweise auffiel. Die Beamten wendeten und wollten dem BMW folgen. Dieser beschleunigte und fuhr driftend in die Wittekindstraße. Auch hier verlangsamte er nicht die Geschwindigkeit, als eine ältere Dame die Straße überqueren wollte. Die Frau konnte sich durch einen Sprung noch so gerade von der Fahrbahn retten. Im weiteren Verlauf überholte der Flüchtende noch einen PKW und landete schließlich in der Graf-Dietrich-Straße, einer Sackgasse! Der 19 jährige Fahrer aus Schwerte wurde aus seinem Fahrzeug gezogen und mit Handfesseln fixiert. Seine beiden 19 jährigen Beifahrer standen sichtlich unter Schock und gaben an, Todesangst gehabt zu haben. Der rücksichtlose Fahrer konnte sein Handeln nur mit einer Kurzschlussreaktion erklären. Tests auf Alkohol oder Drogen verliefen negativ. Seinen Führerschein ist der 19 Jährige, der bereits schon einmal wegen seiner sehr rasanten Fahrweise aufgefallen war, dennoch los.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

tageschau © Nachrichtenstream

Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig hat das Beherbergungsverbot für Touristen aus Corona-Risikogebieten außer Kraft gesetzt. Es sei nötig, schwere wirtschaftliche Nachteile für die Betriebe abzuwehren, hieß es zur Begründung.
Erst die Emirate, dann Bahrain und jetzt der Sudan: Nach Jahrzehnten offizieller Funkstille will laut US-Präsident Trump ein dritter Staat der Arabischen Liga in diesem Jahr diplomatische Beziehungen zu Israel aufnehmen.
Immer wieder kippen deutsche Gerichte Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ein Überblick über die wichtigsten Beschlüsse - und wie sie begründet wurden. Von Kerstin Anabah und Felix Schwind.
Kurz vor der Präsidentenwahl konnten sich Millionen US-Amerikaner nochmals einen Eindruck von den beiden Kandidaten verschaffen. Wer gewann? Das kommt erwartungsgemäß ganz darauf an, wen man fragt. Von Sebastian Hesse.
Nach mehreren Corona-Fällen in Schlachthöfen war die Kritik an den Arbeitsbedingungen groß. Schnell wollte die Koalition die Regeln für die Fleischbranche verschärfen. Doch jetzt gerät der Zeitplan ins Wanken. Von Kai Küstner.

LivePlayer

Radio einschalten

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Bewölkt
12°C
Wind: 18 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:09 am
Sonnenuntergang: 6:16 pm
Mehr...
 

Die letzten 10 Titel

Loading...

Programmtipps

Studiohotline

Windrichtung