POL-UN: Schwerte – Scheune vollständig abgebrannt – Ursache noch unklar

Schwerte (ots) –

In Schwerte ist in der Nacht zu Donnerstag (14.07.2022) eine Scheune auf einem Bauernhof an der Letmather Straße vollständig abgebrannt.

Bereits während der Anfahrt zum Einsatzort gegen 2.20 Uhr nahmen die alarmierten Streifenwagenbesatzungen eine starke Rauchentwicklung wahr. Einsatzkräfte der Hauptamtlichen Feuerwehr Schwerte sowie mehrerer Freiwilligen Feuerwehren aus der Hansestadt brachten den Brand unter Kontrolle. Das stark einsturzgefährdete Gebäude ist derzeit nicht betretbar.

Eine konkrete Schadenshöhe sowie die Brandursache sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dich auch interessieren …