POL-UN: Unna – Geschwindigkeitsmessung der Polizei – 116 km/ bei erlaubten 70 km/h

Unna (ots) – Am Donnerstag (13.02.2020) führte die Polizei in der Zeit von 7.30 Uhr bis 13 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Chaussee in Richtung Holzwickede durch.

Während sich ein Großteil der Verkehrsteilnehmer an die dort zulässige Geschwindigkeit von 70 km/h hielt, wurde ein Fahrzeug mit 116 km/h gemessen. Auf den Fahrer oder die Fahrerin kommen nur ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister und ein Fahrverbot von einem Monat zu.

Insgesamt wurden in der genannten Zeit 1886 Fahrzeuge gemessen von denen 95 zu schnell unterwegs waren. 84 Fahrzeugführer erwartet ein Verwarnungsgeld, auf die übrigen 11 kommt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zu.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4520576 OTS: Kreispolizeibehörde Unna

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 19.02.2020  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Regenschauer
6°C
Wind: 25 km/h SSW
Sonnenaufgang: 7:36 am
Sonnenuntergang: 5:50 pm
Mehr...
 

Windrichtung