Herzlich Willkommen | Mittwoch, 01.12.2021  |

POL-UN: Unna – Schlägerei und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte – Bewohner in Erstaufnahmeeinrichtung gerieten in Streit

Unna (ots) –

In der Nacht zu Dienstag (16.11.2021) gerieten gegen 0.45 Uhr mehrere Bewohner in einem Gemeinschaftsraum der Erstaufnahmeeinrichtung an der Sesekestraße in Streit. Ein Beteiligter setzte eine Flasche als Schlagwerkzeug ein.

Da die Zahl der beteiligten Personen zunächst nicht fest stand, fuhr die Polizei mit mehreren Einsatzfahrzeugen zur Einrichtung. Zudem wurden mehrere Rettungswagen angefordert.

Nach ersten Ermittlungen ging ein 21-jähriger Beschuldigter aus noch nicht näher bekannten Gründen auf andere Mitbewohner los. Insgesamt waren mindestens vier Personen in die anschließende Schlägerei verwickelt.

Da der Haupttäter während der Sachverhaltsaufnahme zunehmend aggressiver wurde und einen Sicherheitsbediensteten anspuckte, wurde Reizstoff eingesetzt und der Aggressor gefesselt. Er wurde zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Anschließend erfolgte eine Einweisung in eine psychiatrische Klinik.

Die weiteren Beteiligten konnten nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst in der Einrichtung verbleiben.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream
15-Jähriger tötet drei Mitschüler an US-Schule
Im US-Bundesstaat Michigan hat ein 15-Jähriger drei Mitschüler an einer Schule getötet. Der Täter wurde festgenommen. Zuvor gab es Gerüchte über Drohungen gegen die High School.
Marktbericht: Omikron verschreckt die Anleger
Die neue Virus-Variante Omikron hat den Anlegern den November vermiest. An den Aktienmärkten gab es kräftige Kursverluste. Auch am letzten Tag des Monats ging es abwärts. Öl ins Feuer goss der Fed-Chef.
Scholz nach Bund-Länder-Gesprächen: "Die Führung ist da"
Ein Regierungswechsel inmitten der vierten Welle der Pandemie stellt die Politikspitzen vor eine besondere Herausforderung. Nach den Bund-Länder-Beratungen versicherte Noch-Vizekanzler Scholz in den tagesthemen, die neue Regierung sei bereit zum Handeln.
WM-Qualifikation: DFB-Frauen besiegen auch Verfolger Portugal
Das deutsche Frauenfußball-Nationalteam hat in der WM-Qualifikation Verfolger Portugal souverän mit 3:1 besiegt. Die DFB-Elf baut damit ihren Vorsprung in der Gruppe H auf fünf Punkte aus.
Bund-Länder-Beratungen zu Corona: Mühsamer Zwischenschritt
Tagelang zögerten alte und designierte Regierung, sich endlich mit den Ländern über die Corona-Lage auszutauschen. Was dabei nun herauskam, ist noch überschaubar, aber sie reden wenigstens wieder, analysiert Corinna Emundts.
Tagesschau Aktuell ©
Sauerlandwetter
Unser Wetter im Sauerland
Stark bewölkt
Stark bewölkt
7°C
Wind: 32 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:12 am
Sonnenuntergang: 4:24 pm
Mehr...
 
Jetzt läuft
Loading...
Loading...
Gleich
Loading
Titelliste
Loading
Programmtipps
Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung