POL-UN: Werne – Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Stockum von rückwärts-fahrendem Kleinbus erfasst und schwerverletzt

Werne (ots) – Am Freitag ( 12.07.2019 ) kam es gegen 10:00 Uhr auf der Werner Straße in Stockum zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 78 jährige Fußgängerin aus Werne schwer verletzt wurde. Ein 36 jähriger Mann aus Münster fuhr mit einem Ford Kleinbus rückwärts von einem Firmen-Gelände auf die Werner Straße und übersah dabei die auf dem Gehweg gehende Fußgängerin. Diese erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen und musste durch Notarzt und Rettungsdienst vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Werner Straße in dem Bereich bis gegen 10:50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 17.07.2019  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Stark bewölkt
18°C
Wind: 4 km/h NNW
Sonnenaufgang: 5:32 am
Sonnenuntergang: 9:38 pm
Mehr...
 

Windrichtung