Herzlich Willkommen | Freitag, 12.08.2022  |

Holzen

POL-HSK: Einbruchsversuch im Bürgersolarpark in Holzen

Arnsberg (ots) –

 

Unbekannte Täter drangen am Samstag, 29.01.2022, 20.50 Uhr zum wiederholten male durch einen Zaun auf das Gelände des Bürgersolarparks in Holzen. Offensichtlich waren die Täter an den Kabeln der Anlage interessiert. Die Täter verließen jedoch die Örtlichkeit ohne Beute, da sie vermutlich durch die eintreffende Polizei gestört wurden. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen trotz Einsatz eines Polizeihubschraubers ohne Erfolg. 

Hinweise bitte an die Polizeiwache Hüsten unter 02932-9020-3211. (Wie) 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an: 

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream

Mann nach Angriff auf FBI-Büro in Cincinnati erschossen
Nach der Durchsuchung des Anwesens des früheren US-Präsidenten Trump beklagte der FBI-Chef Drohungen gegen die US-Bundespolizei. In einer Außenstelle in Cincinnati kam es nun zu einem tödlichen Zwischenfall.
20. Jahrestag der Jahrhundertflut: Regen sprengte alle Dimensionen
Überflutete Städte, zerstörte Häuser und Dutzende Tote: Die Jahrhundertflut an der Elbe sprengte im Sommer 2002 alle gekannten Dimensionen. Nun jährt sich die Katastrophe zum 20. Mal.
Atomanlage Saporischschja: "Dies ist eine ernste Stunde"
Der UN-Sicherheitsrat hat sich in einer Dringlichkeitssitzung mit der Lage am ukrainischen AKW Saporischschja befasst. Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde forderte eine Ende der Kämpfe und Zugang zur Anlage. Von Anne Schneider.
Liveblog: ++ Ukraine dringt auf rasche deutsche Hilfen ++
Der ukrainische Parlamentspräsident Stefantschuk hofft auf künftig schnellere Hilfen aus Deutschland. Nach ukrainischen Angaben hat Russland seine Luftangriffe intensiviert. Die Entwicklungen im Liveblog.
Olympia-Attentat: Opferangehörige bleiben Gedenkfeier fern
Die Angehörigen der Opfer des Olympia-Attentats von 1972 in München wollen die Gedenkfeier zum 50. Jahrestag des Anschlags boykottieren. Hintergrund ist ein Streit um Entschädigungszahlungen. Nur könnte auch Israels Präsident fernbleiben.

Jetzt läuft

Loading

Gleich

Loading

Titelliste

Loading

Tagesschau Aktuell ©

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
Wolkenlos
Wolkenlos
30°C
Wind: 14 km/h ONO
Sonnenaufgang: 6:09 am
Sonnenuntergang: 8:57 pm
Mehr...
 

Programmtipps

Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft