Herzlich Willkommen | Sonntag, 16.01.2022  |

HSK

POL-HSK: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person und Unfallflucht

Hochsauerlandkreis (ots) –

 

Schmallenberg: 

Am 11.01.2022 gegen 10:25 Uhr kam es in Schmallenberg-Fleckenberg in der Straße „Im Siepen“ zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der 22 jährige Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebes war gerade dabei, eine Mülltonne in die Hebevorrichtung für die Mülltonnen des Müllfahrzeugs einzuhängen. Ein von hinten kommender Pkw wollte links an dem Müllfahrzeug vorbeifahren, obwohl der seitlichen Sicherheitsabstand zum Müllwagen nicht einzuhalten war. Der Müllwerker drehte sich zur Seite, um nicht von dem Pkw erfasst zu werden. Dabei geriet er mit dem linken Arm auf die Hebevorrichtung für die Mülltonnen. Der 22 jährige Mann drehte sich wieder zurück, um nicht in die Hebevorrichtung zu geraten. In diesem Augenblick wurde sein rechter Arm vom rechten Außenspiegel des vorbeifahrenden Pkw gestreift. Der 22 jährige Mescheder verletzte sich dabei leicht am rechten Arm. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Das Kennzeichen des Pkw konnte jedoch vom dem Müllwerker abgelesen werden. Der Unfallverursacher streitet ab, dass es zu einer Berührung zwischen seinem Pkw und dem Müllwerker gekommen ist. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Schmallenberg unter der 02974 / 90 200. 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an: 

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressetelle Volker Stracke Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

POL-HSK: Aufzug durch Arnsberg

Arnsberg (ots) –

 

Am Samstagnachmittag fand in Arnsberg ein angemeldeter Aufzug statt. Etwa 220 Teilnehmer trafen sich am Arnsberger Bahnhof und gingen friedlich durch Alt-Arnsberg. Der Aufzug endete planmäßig im Bereich der Ruhrstraße. Hier löste sich die Versammlung um 17:15 Uhr auf. Es kam zu keinerlei Störungen. Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung wurden nicht festgestellt. 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an: 

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 – 1141 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

POL-HSK: Neuer Pressesprecher im Dienst (FOTO)

Hochsauerlandkreis (ots) –

Die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis hat seit Anfang Januar einen neuen Pressesprecher. Volker Stracke tritt die Nachfolge von Holger Glaremin an.

Seit März 2016 war Holger Glaremin der Pressesprecher der Polizei im HSK. Im Dezember wechselte der Polizeihauptkommissar als Dienstgruppenleiter zur Polizeiwache Arnsberg. Seine Nachfolge tritt nun Volker Stracke an. Der 49-Jährige Schmallenberger ist bereits seit einigen Tagen in neuer Funktion im Dienst. Am Mittwoch wurde er durch Landrat Dr. Schneider und Abteilungsleiter Polizei Klaus Bunse offiziell vorgestellt. Volker Stracke ist seit 1995 bei der Polizei NRW. Nach seinem Studium wurde er 1998 in den Hochsauerlandkreis versetzt. Nach verschiedenen Stationen im Kreisgebiet war er zuletzt Dienstgruppenleiter auf der Einsatzleitstelle. Hier konnte er schon erste Erfahrungen mit dem Thema Pressearbeit sammeln. Dr. Schneider und Klaus Bunse wünschten dem Schmallenberger ein „glückliches Händchen“.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 – 1141 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

.

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream

"Partygate"-Affäre: Rückendeckung für Johnson
Der britische Premier Johnson kämpft nach der "Partygate-Affäre" um seinen Posten: Laut Medienberichten will er personell aufräumen und populistische Maßnahmen erlassen. Unterstützung erhält er von einem Parteifreund.
Österreich: Ab Februar soll die Impfung ab 18 Pflicht sein
Als erstes EU-Land will Österreich eine allgemeine Corona-Impfpflicht einführen. Die Regierung hat nun Details vorgestellt. Die Regel soll doch erst ab 18 Jahren gelten und unter anderem bei Verkehrskontrollen überprüft werden.
Corona: Handel fordert Lockerung der 2G-Regel
Angestellte im Einzelhandel werden nach Angaben des Handelsverbands HDE bei 2G-Kontrollen immer häufiger beleidigt, bedroht und körperlich angegriffen. Der Verband spricht sich für Stichproben wie im Nahverkehr aus.
Bundesliga live: Augsburg empfängt Frankfurt
Frankfurt will gegen Augsburg unbedingt den ersten Sieg in diesem Jahr. Verfolgen Sie die Partie hier live.
Dänemarks Schlappe an Afrikas Piratenküste
Eine dänische Fregatte ergreift im Golf von Guinea vier Piraten, doch dann will kein Land sie vor Gericht stellen - die meisten werden freigelassen. Das ist nicht nur in Dänemark schwer zu vermitteln. Von Norbert Hahn.

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Gleich

Loading

Titelliste

Loading

Tagesschau Aktuell ©

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
Bewölkt
Bewölkt
5°C
Wind: 18 km/h WSW
Sonnenaufgang: 8:27 am
Sonnenuntergang: 4:51 pm
Mehr...
 

Programmtipps

Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung