Herzlich Willkommen | Freitag, 28.01.2022  |

Warstein

POL-SO: Warstein – Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten auf der B55

Warstein

 

Drei Leichtverletzte und schätzungsweise 10.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstag (11. Januar 2022) auf der B55 in Höhe der Talstraße. Gegen 11.55 Uhr befuhr eine 38-jährige Warsteinerin mit ihrem Wagen die B55 in Richtung Belecke. Verkehrsbedingt hielten an einer Fußgängerquerungshilfe, im Bereich der Talstraße, bereits mehrere Autos vor ihr an. Diesen Umstand bemerkte die 38-Jährige zu spät und fuhr dem Wagen eines 35-jährigen Autofahrers aus Warstein, mit seinem 17-jährigen Beifahrer aus Warstein, hinten auf. Durch die fast ungebremste Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 35-Jährigen auf das Auto eines 78-jährigen Mannes aus Warstein aufgeschoben. In Folge des Verkehrsunfalls wurden der 35-Jährige und sein 17-jähriger Beifahrer leicht verletzt mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht. Die 38-Jährige konnte nach Behandlung noch vor Ort leicht verletzt entlassen werden. (reh) 

Rückfragenvermerk für Medienvertreter: 

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream

Liveblog:
Das RKI hat am Morgen 190.148 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1073. Finnland hebt einige Corona-Beschränkungen vorzeitig auf. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Deutlicher Anstieg von Steuereinnahmen
Die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen sind im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Das Bundesfinanzministerium verzeichnete ein Plus von 11,5 Prozent im Vergleich zum Corona-Krisenjahr 2020.
RKI will sich auf Krankheitslast konzentrieren
Die Omikron-Variante des Coronavirus hat Deutschland längst im Griff - und zunehmend größer scheint die Dunkelziffer der Infektionen zu werden. Im Blickpunkt des RKI steht aber nicht mehr nur die Erfassung der Neuinfektionen.
Abgeordnete entscheiden über Irak-Einsatz der Bundeswehr
Der Einsatz der Bundeswehr im Irak soll verlängert werden, nun muss der Bundestag abstimmen. Als Opposition hatten die Grünen das Mandat stets abgelehnt, jetzt wirbt Außenministerin Baerbock dafür. Von Kai Clement.
Biden sichert Selenskyj Unterstützung zu
US-Präsident Biden hat in einem Telefonat mit seinem Amtskollegen Selenskyj der Ukraine im Konflikt mit Russland Unterstützung zugesagt. Die USA beantragten unterdessen eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates zum Ukraine-Konflikt.

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft

Loading...
Loading...

Gleich

Loading

Titelliste

Loading

Tagesschau Aktuell ©

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
Heiter
Heiter
6°C
Wind: 11 km/h WNW
Sonnenaufgang: 8:13 am
Sonnenuntergang: 5:11 pm
Mehr...
 

Programmtipps

Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Windrichtung