Herzlich Willkommen | Freitag, 19.08.2022  |

Wickede

POL-SO: Wickede – Polizeieinsatz

Wickede (ots) –

 

Am Dienstagmorgen, gegen 08:15 Uhr, leistete die Polizei dem Ordnungsamt Amtshilfe an einer Kommunalen Unterbringungseinrichtung an der Erlenstraße. Dabei sollte ein Bewohner aus der Einrichtung verwiesen werden. In seinem Zimmer saßen noch vier weitere Personen. Als die Polizei deren Identitäten überprüfen wollte, trat einer der Männer die Flucht an. Die Polizisten konnten ihm nicht folgen. Um 09:48 Uhr bemerkte eine Polizeistreife den morgens geflüchteten Mann im Bereich der Straße Am Graben. Der Verdächtige flüchtete erneut vor den Beamten. Diese riefen Verstärkung um den Mann zu stellen. Es kam dabei eine Drohne zum Einsatz die den Verdächtigen aus einem kleinen Waldstückchen trieb. Der Mann stellte sich der Polizei. Es handelt sich um einen 29-jährigen Wickeder. Bei einer Durchsuchung wurde ein Tütchen mit Amphetaminen in seiner Tasche gefunden und sichergestellt. Der Wickeder war stark alkoholisiert. Nach der Aufnahme der Personalien wurde er wieder entlassen. Warum er geflüchtet war, konnte oder wollte er den Beamten nicht mittteilen. (lü) 

Rückfragenvermerk für Medienvertreter: 

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

POL-SO: Wickede – Körperverletzung (Folgemeldung)

Wickede (ots) –

 

Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Sonntag in Wickede, wurde der 29-jährige Tatverdächtige heute der zuständigen Haftrichterin beim Amtsgericht in Werl vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann. (lü) 

Rückfragenvermerk für Medienvertreter: 

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

POL-SO: Wickede – Körperverletzung

Wickede (ots) –

 

Am Sonntag, um 02:30 Uhr, kam es in einer Wohnung an der Kirchstraße zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein 33-jähriger Mann wurde während eines Streits durch ein Messer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 29-jährigen Mann, der zu Zeit in Soest lebt. Der Tatverdächtige war zunächst geflüchtet, konnte jedoch festgenommen werden. Er wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (lü) 

Rückfragenvermerk für Medienvertreter: 

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

tageschau © Nachrichtenstream

Bundeswehr tauscht Personal in Mali aus - mit Zivilflug
Die Militärregierung in Mali hatte den Personalwechsel bei der Blauhelm-Mission im Land längere Zeit blockiert. Das verkomplizierte den Einsatz und betrifft auch deutsche Militärmaschinen. Nun ist ein Charterflugzeug im Einsatz.
Liveblog: ++ Russland lehnt Truppenabzug um AKW Saporischschja ab ++
Russland weigert sich, die Zone um Saporischschja zu entmilitarisieren - wie unterer anderem von Ukraines Präsident Selenskyj gefordert. Russland hat nach eigenen Angaben drei MiG-31-Jets an die Exklave Kaliningrad geliefert. Alle Entwicklungen im Liveblog.
Marktbericht: Anleger im Zwiespalt
Der DAX kann im Tagesverlauf höhere Gewinne nicht behaupten. Die Anleger tun sich schwer damit, sowohl den gestrigen Kursrutsch, als auch die Zinsbotschaften aus den USA zu verarbeiten.
STIKO empfiehlt zweite Corona-Auffrischungsimpfung ab 60 Jahren
Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine zweite Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus ab 60 Jahren. Dadurch sollten besonders gefährdete Menschen noch besser vor schweren Erkrankungen geschützt und Todesfälle vermieden werden.
Mehrwertsteuersenkung auf Gas: Ein Konzept muss her
Mit der Mehrwertsteuersenkung auf Gas will die Bundesregierung die Bürger entlasten. Gut gemeint, doch umständlich und ökologisch zweifelhaft, meint Lothar Lenz. Stattdessen sollte sie ein Konzept vorlegen, wem sie wirtschaftlich helfen will.

Jetzt läuft

Loading

Gleich

Loading

Titelliste

Loading

Tagesschau Aktuell ©

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
Bewölkt
Bewölkt
15°C
Wind: 4 km/h SSO
Sonnenaufgang: 6:20 am
Sonnenuntergang: 8:43 pm
Mehr...
 

Programmtipps

Studiohotline

0 23 73 - 176 99 39

Livestream

Einschalten? Aufs Radio klicken

Jetzt läuft